Ford C-Max

Strammer Max

Foto: Ford 10 Bilder

 Ford lässt dem Focus C-Max ein Facelift angedeihen, den Beinamen Focus büßt er aber künftig ein. Premiere feiert der aufgefrischte Kompaktvan auf der Bologna Motorshow. 


Im Prinzip bleibt der neue C-Max der Alte, wenn auch mit frischer, sportlicher Optik, die deutliche Anleihen am größeren Bruder S-Max nimmt. Das Bologna-Exponat kommt dabei im besonders sportlichen Trimm mit Bodykit daher, der später auch optional für die Basismodelle zu haben sein wird. Dazu gehören 18 Zoll-Leichtmetallfelgen, tief gezogene Schürzen vorn und hinten und ein Diffusor im Heck. Neu sind auch die Rückleuchten in LED-Technik sowie die blau illuminierten Standlichtbänder oben an den Hauptscheinwerfern. Im Innenraum weisen das umgestaltete Armaturenbrett mit neuen Anzeigen und roter Hinterleuchtung, die neuen Materialien, neue Farben und ein neues Sitzdesign den neuen Jahrgang aus. Zusätzliche Ablagen sollen Krimskrams aufnehmen, der neu geformte Handbremsgriff besser zu Hand liegen. Ein optionales hitzeabweisendes Panoramaglasdach bringt Licht in den Innenraum.

Wer jetzt auf den Geschmack gekommen ist, muss sich noch bis ins Frühjahr 2007 gedulden. Erst dann soll der C-Max zu den Händlern rollen.

Neues Heft
Top Aktuell Mercedes A 45 AMG Wegen Diesel-Rückrufen Daimler mit Gewinnwarnung
Beliebte Artikel Pikes Peak Fanfest 2018 Party mit 50.000 PS Pikes-Peak-Fan-Fest Ford Fusion Calero Editionsmodell in SUV-Optik
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen BMW Z4 M40i, Supertest, Exterieur BMW Z4 M40i im Supertest Sportwagen-Comeback des Jahres Ford GT Heritage-Edition Gulf Oil Ford GT Produktionsvolumen aufgestockt
Allrad Mitsubishi L200 2019 Teaser Mitsubishi L200 Facelift 2019 Neuer Style für Japan-Pickup Rolls-Royce Cullinan (2018) Rolls-Royce Cullinan Fahrbericht So fährt das Luxus-SUV
Oldtimer & Youngtimer Opel Kapitän, Modell 1956, Frontansicht 80 Jahre Opel Kapitän Der große Opel Oldtimer Galerie Toffen 20.10.2018 Auktion Oldtimer Auktion Toffen 2018 Versteigerung am 20.10.2018