Ford Edge

Volle Kante

Foto: Ford 3 Bilder

Mit dem neuen Edge steuert Ford volle Kante in das Segment der Kompakt-SUV. Sein Crossover-Konzept soll dabei die Vorzüge verschiedener Fahrzeuggattungen kombinieren.

Für den sportlichen Part des Mazda CX-7- und Lincoln MKX-Schwestermodells sorgt ein 3,5-Liter-V6-Motor mit einer Leistung von 250 PS, der seine Kraft via Sechsgangautomatik auf die Antriebsräder leitet. Die passende Optik liefert die glattflächige Karosse mit den ausgestellten Radhäusern, kurzen Überhängen sowie der bulligen Front mit den drei verchromten Querstreben im Grill und dem großflächigen Glasdach.

Im Innenraum locken die bis zu fünf Passagiere lederbezogene Sitze mit farblich abgesetzen Nähten, ein großes Staufach in der Mittelkonsole, acht Cupholder im XL-Format sowie ein umklappbarer Beifahrersitz und eine geteilt umlegbare Rückbanklehne.

Optional können unter anderem elektrisch einstellbare Sitze, eine elektrisch faltbare Rückbank, ein DVD-Navisystem, Allradantrieb und eine elektronisches Stabilitätssystem geordert werden.

Auf den US-Markt rollen soll der Edge Ende 2006, gebaut wird er im kanadischen Werk in Ontario.

Neues Heft
Top Aktuell DS X E-Tense DS X E-Tense im Fahrbericht Subversiv in die Zukunft
Beliebte Artikel 11/2018, Avevai Iona Avevai Iona Neue Elektromarke aus Singapur Ford Mustang Hybrid Teaser Ford-Neuheiten bis 2021 Vom Ford Mach 1 bis zum Ford Bronco
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen Mansory Lamborgini Aventador S Mansory tunt Aventador S Carbon so weit das Auge reicht Lamborghini SC18 Alston Lamborghini SC18 Alston Einzelstück aus der Sportabteilung
Allrad Ford Bronco 2020 Neuer Ford Bronco 2020 Bald Serie, aber nicht mehr Kult Subaru Crosstrek Hybrid (USA) Subaru Crosstrek Hybrid (2019) XV für die USA als Hybrid
Oldtimer & Youngtimer Mercedes 280 SE 3.5 Cabriolet W111 (1970) Wiesenthal Mercedes-Auktion Wiesenthal Familiensammlung unterm Hammer Porsche Carrera GT Werksrestaurierung Porsche Classic Carrera GT 13 Jahre alt, aber jetzt fabrikneu