Ford Edge

Volle Kante

Foto: Ford 3 Bilder

Mit dem neuen Edge steuert Ford volle Kante in das Segment der Kompakt-SUV. Sein Crossover-Konzept soll dabei die Vorzüge verschiedener Fahrzeuggattungen kombinieren.

Für den sportlichen Part des Mazda CX-7- und Lincoln MKX-Schwestermodells sorgt ein 3,5-Liter-V6-Motor mit einer Leistung von 250 PS, der seine Kraft via Sechsgangautomatik auf die Antriebsräder leitet. Die passende Optik liefert die glattflächige Karosse mit den ausgestellten Radhäusern, kurzen Überhängen sowie der bulligen Front mit den drei verchromten Querstreben im Grill und dem großflächigen Glasdach.

Im Innenraum locken die bis zu fünf Passagiere lederbezogene Sitze mit farblich abgesetzen Nähten, ein großes Staufach in der Mittelkonsole, acht Cupholder im XL-Format sowie ein umklappbarer Beifahrersitz und eine geteilt umlegbare Rückbanklehne.

Optional können unter anderem elektrisch einstellbare Sitze, eine elektrisch faltbare Rückbank, ein DVD-Navisystem, Allradantrieb und eine elektronisches Stabilitätssystem geordert werden.

Auf den US-Markt rollen soll der Edge Ende 2006, gebaut wird er im kanadischen Werk in Ontario.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
Tech & Zukunft Lithium-Ionen-Batterie European Battery Union (EBU) Neues Konsortium für Akku-Fertigung gegründet Nuro Autonomes Lieferfahrzeug Autonomes Lieferfahrzeug Nuro R1 Selbstfahrendes Auto für Same-Day-Bestellungen
SUV 03/2019, Adventum SUV Coupé von Niels van Roij Adventum SUV Coupé Niels van Roij baut zweitürigen Range Rover Erlkönig BMW iX3 BMW iX3 (2020) im VIDEO Hier testet BMW den vollelektrischen SUV
Mittelklasse Tesla Model 3, Hyundai Kona Hyundai Kona Elektro und Tesla Model 3 Performance Zwei Mittelklasse-Revoluzzer im Test Xpeng E28 Xpeng E28 (2019) Das ist Chinas Tesla Model 3-Rivale
Anzeige
Alle Automarken von A-Z
Markenbaum Sideteaser Erlkönige, Neuvorstellungen und Tests von allen Marken