Ford F-150 SVT Raptor

Performance-Variante des Ford F-150 Pickups

Foto: Ford 28 Bilder

Mit dem F-150 SVT Raptor hat Ford eine Performance-Variante des Pickups F-150 im Programm. Der Raptor wird von einem 5,4-Liter-V8 mit 320 PS befeuert. Sehen Sie hier die schönsten Bilder des Race-Pickups.

Aufbauend auf der neuen F-Series-Generation wird der Raptor von einem 5,4-Liter-V8 mit 320 PS befeuert. Weil der Raptor nicht nur auf, sondern auch neben der Straße eine sportliche Figur machen soll, wurde das Fahrwerk für den harten Geländeeinsatz mit neuen Radaufhängungen und Fox Racing-Stoßdämpfern aufgerüstet.

Ford F-150 Raptor: Rot-schwarzer Monster-Truck

Optisch setzt sich der Raptor durch einen neuen Kühlergrill, einen neuen Stoßfänger vorn, verbreiterte Kotflügel mit Lüftungsgittern und SVT-Logo sowie einem massiven Unterfahrschutz vorne von seinen zivilen Brüdern ab.

Im Innenraum erwarten SVT-Käufer ein Lederlenkrad sowie eine rot-schwarz abgesetzte Innenausstattung. Zur weiteren Ausstattung des SVT gehören noch 17 Zoll-Räder mit 315/70er Pneus, ein elektronisches Sperrdifferenzial, eine elektronische Stabilitätskontrolle mit Anhängerprogramm sowie ein Bergabfahr-Assistent.

Die Preise für den Raptor beginnen bei 38.995 US-Dollar (umgerechnet rund 30.000 Euro) für die 5,4-Liter-V8-Variante. Für 3.000 US-Dollar mehr ist der Ford F-150 SVT Raptor nun auch mit einem neuen 6,2-Liter-V8 erhältlich, der mehr als 400 PS zur Verfügung stellt (und bei den anderen F-Series-Trucks nicht vor 2011 auf den Markt kommt). Allradantrieb ist Standard, die Kraftübertragung auf alle vier Räder erfolgt via Sechsgangautomatik.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
Tech & Zukunft 5/2019, Artega Karolino Artega Karolino Elektroauto Plötzlich hat der Microlino einen Zwillingsbruder 5/2019, Easelink induktives Laden Induktives Laden von Elektroautos Nebenbei Laden mit Blockchain-Technologie
SUV Mercedes G-Klasse Alexander Bloch erklärt Technik Missverständnisse über die neue Mercedes G-Klasse Audi Q3 35 TDI Quattro S line, Audi Q3 35 TSFI Advanced, Exterieur Audi Q3 35 TDI vs. Audi Q3 35 TSFI Hier entscheidet der Geschmack
Mittelklasse G-Power BMW M3 CSL M3 GTS M4 GTS G-Power BMW M3 CSL, M3 GTS und M4 GTS Sattes Leistungsplus für exklusive BMW Ms Audi A4/S4 Facelift Audi A4 Facelift (2019) Preise starten bei 35.900 Euro
Anzeige
Alle Automarken von A-Z
Markenbaum Sideteaser Erlkönige, Neuvorstellungen und Tests von allen Marken