Ford F-Reihe wird 60 Jahre

Ami-Klassiker

Foto: Ford 33 Bilder

Seit 1948 wurden 33 Millionen Fahrzeuge dieser Pickup-Baureihe verkauft. Ford ehrt die legendäre F-Series zum 60. Geburtstag mit zwei limitierten Sondermodellen.

Die F-150-Erfolgsgeschichte

Als erstes Nachkriegs-Modell präsentierte Ford am 16. Januar 1948 den F-1 und legte damit den Grundstein der F-Reihe. Im Wandel der Zeit prägten die nachfolgenden Modell das Straßenbild Amerikas. Vor allem in ländlichen Gebieten gehörte der Pickup zum Alltag. In den letzten 30 Jahren war die F-Reihe, bis auf vier Jahre, der meistverkaufte Truck in Amerika.

Zum Jubiläumspaket, das für die Modelle F-150 und Super Duty angeboten wird, gehören unter anderem eine exklusive Zweifarb-Lackierung, ein verchromter Kühlergrill, weitere Chromaccesoires, eine Jubiläumsplakette sowie ein Emblem mit der laufenden Seriennummer auf der Mittelkonsole.

Bestellbar sind die Editionsmodelle mit Allrad- oder Hinterradantrieb sowie verschiedenen Kabinenlängen. Unter der Haube findet sichentweder ein V8 mit 5,4 Litern oder ein 4,6-Liter-Pendant. Der Super Duty ist zudem mit einem 6,8-Liter-V10 und einem 6,4-Liter-Turbodiesel zu haben.

Die neue Ausgabe als PDF
SUV 01/2019, Shibata R31 Roadhouse Suzuki Jimny Suzuki Jimny Tuning Monster Truck, G-Klasse-Kopie oder Land-Rover-Klon Kia Telluride Detroit Motor Show 2019 Kia Telluride SUV (2019) Neuer großer Korea-SUV mit acht Sitzen
Promobil
Luxemburg Wohnmobil-Tour Luxemburg Durch die Ardennen-Region Éislek Skydancer Apero (2019)
CARAVANING
Camping Porto Sole - Titel Campingplatz-Tipp Kroatien Camping Porto Sole LMC Style Lift 500 K (2019) Premiere LMC Style Lift 500 K Sieben Schlafplätze in einem Caravan
Anzeige
Alle Autos von A-Z
BMW oder doch VW?
Gebrauchtwagen Angebote