Ford Fiesta ST tritt an

Sportversion ab 19.990 Euro

Ford Fiesta ST, Genf 2012 Foto: SB-Medien 16 Bilder

Der Kölner Autobauer Ford stockt die Fiesta-Modellpalette um das sportliche Top-Modell Fiesta ST auf. Der 182 PS starke Kleinwagen kostet ab 19.990 Euro.

Befeuert wird der Ford Fiesta ST von einem 1,6-Liter-Turbobenziner, der den Kleinwagen mit 182 PS und einem maximalen Drehmoment von 240 Nm vorantreibt. Wer das serienmäßigen 6-Gang-Schaltgetriebe ausreichend flott bedient kann den Fiesta ST in 6,9 Sekunden von Null auf 100 km/h beschleunigen. Die Höchstgeschwindigkeit wird mit 220 km/h angegeben. Der Durchschnittsverbrauch wird mit 5,9 Liter angegeben.

Ford Fiesta ST mit sportlicherer Optik

Die Optik des Ford Fiesta ST wird durch den großen, trapezförmigen Kühlergrill mit markanter Wabengitter-Struktur, die Heckschürze mit dem üppig dimensionierten Diffusor-Einsatz, die Doppelrohr-Auspuffanlage und die breit ausgestellten Radläufe sowie die Tieferlegung um 1,5 Zentimeter bestimmt. Als Teil des Performance-Pakets I sind auf Wunsch auch rot lackierte Bremssattel für die serienmäßigen Scheibenbremsen lieferbar.

Der neue Ford Fiesta ST ist ab März in zwei Ausstattungsvarianten verfügbar: als "ST" zu Preisen ab 19.990 Euro und als "ST mit Leder-Sport-Paket" zu Preisen ab 20.990 Euro.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Kommentar schreiben
Neues Heft
Top Aktuell VW Golf 1.0 TSI Comfortline, VW Polo 1.0 TSI Beats, Exterieur Verwirrung wegen WLTP und RDE VW erhält erste WLTP-Freigaben
Beliebte Artikel Ford Fiesta ST, Genf 2012 Ford Fiesta ST in Genf Statte 180 PS zum Ford-flitzen Ford Fiesta ST Ford Fiesta ST auf der IAA Sportvariante des Kleinwagens
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
WhatsApp Newsletter
WhatsApp Newsletter
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Sportwagen Falken Porsche 911 GT3 R 2019 - VLN 7 - 20. September 2018 VLN Vorschau, 7. Lauf 2018 Falken mit neuem Porsche Impressionen - VLN 2018 - Langstreckenmeisterschaft - Nürburgring-Nordschleife VLN 2018 im Live-Stream Das siebte Rennen hier live!
Allrad Kia Niro EV Elektro-SUV Kia e-Niro (2019) Elektro-SUV mit 485 km Reichweite Seat Tarraco, SUV, Offroad, Allrad, 7-sitzer Seat Tarraco (2019) Lesen Sie hier alles zum neuen Seat-SUV
Oldtimer & Youngtimer Volkswagen Käfer 1200 Cabriolet (1961) VW Käfer Auktion Schwedens größtes Käfer-Museum macht zu Ford Sierra I Cosworth 1985 50 Jahre Ford RS Schnelle Escort, Sierra, Focus