Serienfahrzeuge Kompaktwagen - Ford Focus ST Motorpresse Stuttgart
Ford Focus ST
Ford Focus ST
Ford Focus ST
Ford Focus ST 40 Bilder

Ford Focus ST Preise

Sportmodell startet ab 27.950 Euro

Mit dem Ford Focus ST bringt der Kölner Autobauer nun das sportlichste Modell der Baureihe an den Start. Bestellbar ist der Focus ST ab Ende Mai zu Preisen ab 27.950 Euro.

Der Grundpreis bezieht sich auf den fünftürigen Ford Focus ST mit Schrägheck. Daneben ist der Focus ST auch als Kombiversion Turnier zu haben. Der Aufpreis liegt für den Kombi bei 950 Euro.

Die Ford-Neuheiten auf dem Pariser Autosalon
1:45 Min.

Ford Focus ST mit 248 km/h Höchstgeschwindigkeit

Identisch ist in beiden Focus ST-Modellen jedoch der Triebsatz. Der zwei Liter große Turbo-Vierzylinder leistet 250 PS und stellt ein maximales Drehmoment von 360 Nm bereit. Die Gangwechsel obliegen einer manuellen Sechsgang-Schaltung. Der Fronttriebler spurtet in 6,5 Sekunden von Null auf 100 km/h und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 248 km/h. Der Durchschnittsverbrauch wird mit 7,2 Liter auf 100 Kilometer angegeben.

Optisch setzen sich die ST-Modelle von den zivilen Brüdern durch einen schwarz glänzenden Kühlergrill, spezielle Seitenschweller, einen Heckdiffusor, eine Auspuffanlage mit zentralem Doppel-Endrohr, einen in Wagenfarbe lackiertern Dachspoiler sowie eine in Schwarz abgesetzte Dachreling für den Turnier ab. Im Innenraum kennzeichnen den ST Lederlenkrad, Lederschaltknauf, Einstiegsleisten, Sportpedale sowie drei Zusatzinstrumente.

Zur Serienausstattung der ST-Modelle zählen unter anderem Klimaanlage, Recaro-Sportsitze vorn, ein CD-Audiosystem mit USB-Schnittstelle und Audio-Fernbedienung, elektrische Fensterheber vorn und hinten, die Power-Startfunktion, 18 Zoll-Leichtmetallräder mit 235/40er Reifen und ein Reifendruckkontrollsystem.

Ein Leder-Sport-Paket für 1.000 Euro Aufpreis umfasst eine Klimaautomatik und eine Leder-Stoff-Polsterung. 3.500 Euro Aufpreis kostet das Leder-Exklusiv-Paket für den ST, das dann Bi-Xenon-Scheinwerfer, elektrisch einstellbare und beheizbare Sitze, Klimaautomatik, LED-Rückleuchten, Recaro-Rücksitze und eine Lederpolsterung umfasst.

Ausgeliefert wird der Ford Focus ST ab August 2012.

Verkehr Verkehr Ford Focus ST Ford Focus ST Turnier auf der IAA Kompakter Kombi als Sportwagen

Erstmals bietet Ford den sportlichen Focus ST auch als Kombivariante an.

Ford Focus
Artikel 0
Tests 0
Generationen 0
Alles über Ford Focus
Mehr zum Thema Kompaktklasse
VW Golf VIII Teaser
Neuheiten
VW R Logo
Neuheiten
VW Golf I GTI, 1976, Exterieur
Tests