Ford Freestyle

Die Weite des Raums

Foto: Ford 4 Bilder

Ford präsentiert auf dem Auto Salon in Detroit den Freestyle - einen siebensitzigen Crossover mit optionalem Allradantrieb. Angetrieben wird der Freestyle von einem 3.0-Liter-V6, der seine Kraft in der Basisausstattung über ein CVT-Getriebe auf die Vorderräder abgibt, die wie die hinteren Räder mit 17 Zoll großen Alu-Felgen bestückt sind.

Das V6-Aggregat versieht auch im neuen Ford 500 seinen Dienst und leistet dort 200 PS bei 272 Nm Drehmoment.

Für einige Extra-Dollar ist der hochbeinige Kombi-SUV mit einem Allradantrieb kombinierbar, welcher elektronisch gesteuert die Kraft, je nach Traktion, auf die Vorder- beziehungsweise Hinterräder leitet. Außerdem an Bord: ein ABS, eine Traktionskontrolle sowie das von Volvo adaptierte Sicherheitssystem "SIPS“ (Side Impact Protection System), das unter anderem Vorhäng-Airbags für alle drei Sitzreihen vorsieht.

Als Crossover-Vertreter muss auch der Freestyle ein Maximum an Raum und Flexibilität leisten. Zahlreiche Ablagen und mannigfaltige Sitzkonfigurationen sollen dies unterstreichen. Die Lehnen der zweiten Sitzreihe zum Beispiel können wahlweise im Verhältnis 60:40 umgeklappt werden, oder in zwei Einzelsitze mit Armlehnen verwandelt werden. Das Cockpit vermittelt nach Herstellerangaben sogar das Gefühl, in einem echten Offroader zu sitzen. Apropos Sitzen: Natürlich darf auch als Extra die Lederausstattung nicht fehlen.

Der Freestyle ist die Ford-Antwort auf den zuvor lancierten Chrysler Pacifica. Er basiert wie der Ford Five Hundred auf der großen Volvo-Plattform.

Täglich wissen was läuft
Hier gibt´s den Gratis-Newsletter rund um Auto, Motor und Sport.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Kommentar schreiben
Neues Heft
Top Aktuell Mercedes-AMG A 35 4Matic Mercedes-AMG A35 (2019) Mit 306 PS gegen Audi S3 und BMW M140i
Beliebte Artikel BMW Z4 (2019) BMW Z4 (G29) Sportkeil mit Stoffmütze Seat Tarraco, SUV, Offroad, Allrad, 7-sitzer Seat Tarraco (2019) Lesen Sie hier alles zum neuen Seat-SUV
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
WhatsApp Newsletter
WhatsApp Newsletter
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Sportwagen Ferrari Monza SP1 Ferrari Monza SP1 und Monza SP2 (F176) Limitierte Hardcore-Renner auf 812-Basis Erlkönig Mercedes-AMG A45/A50 Erlkönig Mercedes-AMG A-Klasse A45/A50 (2019) Hier fährt der A45-Nachfolger
Allrad Seat Tarraco, SUV, Offroad, Allrad, 7-sitzer Seat Tarraco (2019) Lesen Sie hier alles zum neuen Seat-SUV Suzuki Jimny 2018 Weltpremiere Suzuki Jimny (2018) Neuauflage startet ab 17.915 Euro
Oldtimer & Youngtimer Ford Sierra I Cosworth 1985 50 Jahre Ford RS Schnelle Escort, Sierra, Focus Girls & Legendary US-Cars 2033 Girls & Legendary US-Cars 2019 Pin-Up-Girls und Muscle Cars