Ford Interceptor

Mustang-Limo

Foto: Ford 6 Bilder

Ford präsentiert auf der Motor Show in Detroit eine viertürige Limousine auf Basis des Mustang. Das Interceptor Concept-Car bedient sich der verlängerten Plattform des Muscle-Cars und kommt mit einem 400 PS starken Fünfliter großen V8 daher, der auf Ethanol-Betrieb ausgelegt ist.

Der Motor leitet sich vom 4,6-Liter aus dem Ford GT ab.

Aber auch optisch zeigt die mehr als fünf Meter lange, 1,93 Meter breite und 1,40 Meter hohe Studie ihre Muskeln - trotz der glatten und futuristischen Karosserie. Die bullige Front mit den vier schlitzförmigen Scheinwerfern, den schmalen Blinkern und dem verchromten Grill geht fast nahtlos in die gewölbte Motorhaube mit Hutze über. Eine niedrige Fahrgastzelle mit schmalen Fenstern spannt sich über die fast waagerechte Fensterlinie und gibt der Studie auch in der Seitenansicht einen starken Eindruck - zumal riesige Räder mit Breitreifen die leicht ausgestellten Radhäuser bewohnen.

Leder und Titan

Im Innenraum erwarten die Fahrgäste Titan-Applikationen unter anderem am Instrumententräger und den Türinnenseiten. Für den Sitzkomfort sorgt Leder-Sportgestühl mit abgesetzten Nähten und aus dem Himmel ragende Kopfstützen.

Neues Heft
Top Aktuell 10/2018, Thunder Power Chloe Thunder Power Chloe Billig-Elektroauto aus Belgien
Beliebte Artikel Fisker E-Motion Sitzprobe Fisker EMotion (2019) Caterpillar unterstützt Batterieentwicklung BMW 520d, Motor BMW-Rückruf Brandgefahr bei einer Million Autos
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen Essen Motor Show Teaser 2018 Essen Motor Show 2018 PS-Festival in Essen Toyota Supra Toyota GR Supra (2019) Einblicke in Japan-Sportwagen
Allrad 10/2018, Hennessey Ford F-150 Heritage Hennessey Ford F-150 Heritage Pick-up im Rennsport-Outfit Mitsubishi L200 2019 Teaser Mitsubishi L200 Facelift 2019 Neuer Style für Japan-Pickup
Oldtimer & Youngtimer Auktion Oldtimer Galerie Toffen 20.10.2018 Oldtimer Auktion Toffen 2018 Schwache Herbst-Versteigerung Opel Kapitän, Modell 1956, Frontansicht 80 Jahre Opel Kapitän Der große Opel