Ford Mustang mit Glasdach

Dem Himmel so nah

Foto: Ford 3 Bilder

Um dem Himmel ein kleines Stückchen näher zu kommen, bietet Ford jetzt seine Muscle-Car-Ikone Mustang auch mit einem ab Werk installierten, festen Glasdach an.

Das Glasdach kostet zwar als Option 1.995 Dollar Aufpreis (derzeit rund 1.400 Euro), soll damit jedoch um etwa die Hälfte billiger sein, als vom Coupé auf das Cabrio umzusatteln.

Ford Mustang mit Glasdach 1:35 Min.

Mit dem Zusatzfeature bietet Ford seinen Kunden ab Sommer 2008 nun also eine dritte Dachvariante an, die vor allem für eine größere Aufwertung durch natürliches Licht im Innenraum sorgen soll.

Ford Mustang-Glasdach aus getöntem Wärmeschutzglas

Die Glasflächen bestehen aus getöntem Wärmeschutzglas - zudem wird ein manuelles Rollo für Verdunklung an besonders sonnigen Tagen installiert.

Angeboten wird die Option in den USA für alle Mustang V6- und GT-Modelle. Premiere feiert der Glass-Roof-Mustang auf der Detroit Motor Show im Januar. Umfragen zufolge sollen sich rund 62 Prozent der US-Sportwagenkäufer für ein derartiges Glasdach in ihren Autos interessieren.

Neues Heft
Top Aktuell Renault-Nissan-Boss Ghosn verhaftet Vorwurf der Untreue
Beliebte Artikel Tunnelsperrungen wegen Wartung Gotthard-Raser mit 483-PS-Z4 Muss der Fahrer in Deutschland in den Knast? Ford Mustang Bullitt is back
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen Mansory Lamborgini Aventador S Mansory tunt Aventador S Carbon so weit das Auge reicht Lamborghini SC18 Alston Lamborghini SC18 Alston Einzelstück aus der Sportabteilung
Allrad 11/2018, DAMD Suzuki Jimny Little G Suzuki Jimny Tuning G-Klasse-Look für den Japan-Offroader Jeep Gladiator JT Pickup Jeep Wrangler Gladiator (2019) Erste Bilder durchgesickert
Oldtimer & Youngtimer Mercedes 280 SE 3.5 Cabriolet W111 (1970) Wiesenthal Mercedes-Auktion Wiesenthal Familiensammlung unterm Hammer Porsche Carrera GT Werksrestaurierung Porsche Classic Carrera GT 13 Jahre alt, aber jetzt fabrikneu