Ford präsentiert Edge Sport

Foto: Ford

Ford stellt auf der Chicago Auto Show den Edge Sport vor. Diese neue Version des Crossovers kommt noch bulliger daher. Vom Herbst an steht er in Amerika beim Händler.

Die sportliche Variante unterscheidet sich vom Basismodell durch einen neuen Frontspoiler. Die in Wagenfarbe lackierten Seitenschweller und die Heckschürze nehmen den Platz der sonst dunkler lackierten Teile der anderen Edge Modelle ein.

Die Nebelscheinwerfer und ein tiefer sitzendes Gitter sind im Frontspoiler integriert. Den letzten Schliff geben dem Edge Sport die 22-Zoll-Aluminumfelgen. Daneben sind auch 20-Zöller erhältlich. Die Niederquerschnittsreifen von Pirelli tragen zum aggressiven Look bei.

Die Designer achteten bei der Gestaltung des Crossovers auch auf die Details. So trägt der Edge Sport zum Beispiel polierte Doppelendrohre. Scheinwerfer wie auch Hecklichter sind abgedunkelt. Im Innenraum dominieren helle und dunkle Grautöne. Die Ledersitze sorgen für eine sportliche Atmosphäre. Neben dem auf der Chicago Auto Show gezeigten Blau, ist der Edge Sport auch in den Farbtönen "Ebony", "Brilliant Silver" und "Redfire" erhältlich.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
SUV Nissan Altima-te AWD Kettenfahrzeuge aus aller Welt Die schärfsten Kisten mit Ketten Erlkönig Land Rover Discovery Sport Land Rover Discovery Sport (2019) Künftig auch als Hybrid-SUV
Promobil
Hobby Vantana K60 Fs en vogue Seite Hobby Vantana K60 Fs-Veredelung Mit dem en vogue voll in Mode? Hymer B MC Verkauf der Erwin Hymer Group Thor will nachverhandeln
CARAVANING
Ford Ranger Pick-up mit Power Ford Ranger zieht 15 Caravans Automatikgetriebe Automatik-Getriebe im Vergleich Effizient und schnell Schalten
Anzeige
Alle Automarken von A-Z
Markenbaum Sideteaser Erlkönige, Neuvorstellungen und Tests von allen Marken
Gebrauchtwagen Angebote