Ford Ranger Great Barrier Reef Beach Patrol Showcar Ford

Ford Ranger Great Barrier Reef Beach Patrol

Rettungsschwimmers Traum

Mit dem Ford Ranger Great Barrier Reef Beach Patrol Showcar zeigen die Kölner auf der Essen Motor Show als Weltpremiere ein Konzept-Fahrzeug für Rettungsschwimmer.

Sollte Baywatch-Altstar David Hasselhoff mal in einem Ford-Verkaufsraum vorbeischauen, würde er bestimmt nicht ohne den Ford Ranger Great Barrier Reef Beach Patrol wieder abziehen. Vorerst ist das Showcar aber mal auf der Essen Motor Show zu sehen.

Viele Bauteile aus dem Zubehör

Der offroadtaugliche Pickup Ford Ranger dient in der Version mit Doppelkabine als Basis für Konzept-Fahrzeug für Rettungsschwimmer. Zu den zahlreichen Ausstattungs-Highlights, von denen viele direkt aus dem Ford-Zubehörprogramm stammen, zählen All-Terrain-Reifen im Format 265/60 R 18, Unterfahrschutz, Ansaugschnorchel, Rammbügel, LED-Warnleuchten und maßgefertigte Recaro Offroad-Schalensitze. Dazu ginbt es eine Folierung in den Farben der fiktiven „Great Barrier Reef Beach Patrol“. An Bord des Showcars befinden sich zudem spezielle Rettungsbojen, die an den Überrollbügeln aus Edelstahl fixiert sind, sowie ein 3,8 Meter langes XXL-Surfboard.

Angetrieben wird der Ford Rnger von einem 3,2-Liter-Fünfzylinder-Turbodiesel mit 200 PS und 470 Nm.

Auch interessant

Ford Ranger Raptor Fahrbericht
Ford Ranger Raptor Fahrbericht
4:19 Min.
Ford Ranger
Artikel 0 Tests 0 Generationen 0 Videos 0
Alles über Ford Ranger
Mehr zum Thema Essen Motor Show
ABT Audi RS4
Tuning
BMW X3 M (F97) Dähler
Tuning
Abt Audi RS4 Avant Tune it safe
Tuning