Ford

Sicherheit für Dick & Dünn

Ford arbeitet an einem verbesserten Sicherheitssystem, das Größe und Gewicht von Autoinsassen berücksichtigt.

Ford arbeitet an einem verbesserten Sicherheitssystem, das Größe und Gewicht von Autoinsassen berücksichtigt. Das derzeit in verschiedenen Modellen wie dem Taurus (Foto) verwendete Personal Safety System ist auf einen durchschnittlich großen Erwachsenen mit einem Gewicht von 75 Kilogramm ausgelegt, künftig solle es aber zwischen Kindern, kleinen, besonders großen und schwergewichtigeren Menschen unterscheiden können.

Susan M. Cischke, Vizepräsidentin für Umwelt- und Sicherheitstechnik bei Ford, erklärte: „Die Größe einer Person erkennen zu können ist der Anfang, denn zukünftig wollen wir sicherstellen, dass jeder den Schutz bekommt, den er braucht, egal wie groß oder klein er ist.“ Mit dem neuen System könnten dann nicht mehr Daten wie die Schwere eines Unfalls, welche Passagiere Sicherheitsgurte anlegten und die Position des Fahrers zum Lenkrad ausgewertet werden, sondern auch die körperlicher Konstitution der Insassen. Bei kleinen Personen oder Kindern entfalte sich der Airbag dann etwa nur zu einem Teil, wie auch bei leichten Auffahrunfällen. Zusätzlich wäre es möglich, zu erkennen, ob eine Person zum Zeitpunkt eines Unfalls die normale Sitzposition eingenommen hat oder sich zum Beispiel zu den hinten sitzenden Passagieren umdrehte.

Neues Heft
Top Aktuell 11/2018, BMW 330e Plug-in-Hybrid Neuer BMW 3er G20 (2018) Bald auch als Plug-in-Hybrid 330e
Beliebte Artikel Ford Transit gibt Gas Subaru WRX STI Diamond Edition Subaru WRX STI Diamond Edition 354 PS aus Südafrika
Anzeige
Sportwagen Subaru WRX STI Diamond Edition Subaru WRX STI Diamond Edition 354 PS aus Südafrika Speed Buster BMW M5 BMW 5er-Tuning Bis zu 747 PS im M5 sind möglich
Allrad Jeep Gladiator JT Pickup Jeep Wrangler Gladiator (2019) Erste Bilder durchgesickert Toyota Tundra Kalifornien Toyota Tundra im Waldbrand-Einsatz Retten bis das Rücklicht schmilzt
Oldtimer & Youngtimer Mercedes 450 SEL 6.9 W116 (1979) Wiesenthal Mercedes-Sammlung Wiesenthal 450 SEL 6.9 aus Erstbesitz Porsche Carrera GT Werksrestaurierung Porsche Classic Carrera GT 13 Jahre alt, aber jetzt fabrikneu