Ford Taurus Foto: Newspress
Ford Taurus
Ford Taurus
Ford Taurus
Ford Taurus
9 Bilder

Ford Taurus auf der Shanghai Auto Show

Große Limousine für China

In den USA ist der Ford Taurus schon seit Jahrzehnten eine feste Größe, jetzt bringt Ford die große Limousine auch nach China. Und zwar in einer speziellen China-Version, die auch in China gefertigt wird.

Der Ford Taurus gehört mit einer Länge von 5,0 Metern zu den repräsentativen Limousinen, bei einem Radstand von 2,95 Meter soll er auch zu den geräumigen gehören. Besonders in der zweiten Reihe, wo der beetuchte Chinese ja vornehmlich reist, soll er ausgesprochen viel Beinfreiheit bieten.

Ford Taurus mit 2,7-Liter-V6-Turbobenziner

Die Rücksitze sind zudem elektrisch verstellbar, besitzen eine Lordosenstütze und eine optionale Massagefunktion. In der ausklappbaren Mittelarmlehne verbergen sich die Bedienelemente für die Sitzverstellung, die Klimaanlage sowie das Entertainmentsystem. Für schnöde Transportaufgaben lässt sich die Rücksitzlehne aber auch geteilt umlegen.

Angetrieben wird der Ford Taurus von einem 2,7-Liter-V6-Turbobenziner, der es auf 325 PS und 475 Nm bringen soll. Geschaltet wird per Sechsgang-Automatik.

Beim Design folgt der Ford Taurus den Linien des Ford Mondeo/Fusion, allerdings mit gestreckteren Proportionen. In den Radhäusern drehen sich 19 Zoll große Felgen. In die Nacht blickt der Taurus mit LED-Hauptscheinwerfern. Der Kühlergrill trägt viel Chrom. Auch am Heck verbindet eine Chromspange die LED-Rückleuchten. Chrom lässt auch die Auspuffendrohre strahlen.

Gefertigt wird der Ford Taurus für China in China im Gemeinschaftswerk von Ford und Changan in Hangzhou. Preise wurden noch nicht genannt. Ein Export ist nicht vorgesehen.

Zur Startseite
Ford
Artikel 0
Tests 0
Baureihen 0
Alles über Ford
Lesen Sie auch
Faszination Ford Taurus
Mehr zum Thema Shanghai Auto Show
Karma SC1 Vision Concept
Themen
Aiways U7 Ion Concept
E-Auto
Nio ET Preview
Neuheiten