Forschungsprojekt

Auto ohne Abgas

autouniversum - Forscher haben einen Dampfmotor entwickelt, der angeblich keine messbaren Abgase produziert.

Forscher der Ingenieurgesellschaft Auto und Verkehr (IAV) in Berlin haben einen Dampfmotor entwickelt, der angeblich keine messbaren Abgase produziert. Das berichtet die Zeitschrift "Automobil Industrie". Der Motor benötige weder einen Katalysator noch einen Schalldämpfer, sondern lediglich ein schlichtes Rohr. Der Zweitakt-Dampfmotor trage die Bezeichnung Zero Emission Engine (ZEE), verfüge über drei Zylinder und vertrage alle flüssigen und gasförmigen Kraftstoffe. Dazu gehören Benzin, Diesel, Raps und Erdgas. Das Geheimnis des Aggregats soll in einer neuartigen Porenbrennertechnik liegen.

Der Zeitschrift zufolge ist der Motor so klein, dass er fast in jedes Auto passt. An einen herkömmlichen Motor erinnere bei dem Dampfmotor nur die Kurbelwelle, je drei Pleuel, Kolben und Zylinder. Statt mit Öl werde mit Wasser geschmiert. Das Forschungsprojekt laufe noch bis Mitte dieses Jahres, dann solle über eine Weiterentwicklung zur Serienreife entschieden werden.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
Tech & Zukunft Volvo Slippery Road Alert Volvo Hazard Light Alert und Slippery Road Alert Sicherheitssysteme serienmäßig und nachrüstbar Carsten Breitfeld Byton-Vorstandsvorsitzender Carsten Breitfeld geht Chinesisches Elektroauto-Start-up verliert Mitgründer
SUV Erster Check Mercedes GLS Erster Check Mercedes GLS 2019 Mercedes Maximus Hozon U Elektro-SUV China Erster Check Hozon U Schafft es Chinas E-SUV zu uns?
Mittelklasse VW Passat Variant, Gebrauchtwagen-Check, asv2317 VW Passat Variant im Gebrauchtwagen-Check Auch als Gebrauchtwagen ein Publikumsliebling? Toyota Camry Hybrid (2019) Toyota Camry Hybrid (2019) Mittelklasse-Hybrid ab 39.990 Euro
Anzeige
Alle Automarken von A-Z
Markenbaum Sideteaser Erlkönige, Neuvorstellungen und Tests von allen Marken