Forster

Runter mit den Steuern

Foto: dpa

Angesichts der Preisexplosion auf dem Öl- und Benzinmarkt fordert Opel-Chef Carl-Peter Forster Konsequenzen: Steuern und Abgaben für Benzin und Diesel sollen gesenkt werden.

Die hohen Benzinpreise machen der Automobilindustrie zu schaffen. "Die Belastungsgrenze für die Autofahrer ist überschritten", sagte Opel-Vorstandschef Carl-Peter Forster dem "Handelsblatt". "Die Märkte signalisieren dies längst mit deutlicher Konsumzurückhaltung."

"Wenn die Kraftstoffpreise zu einer zusätzlichen Konjunkturbremse werden, muss sich eine realitätsnahe Politik beweisen und endlich für eine spürbare Kostenentlastung sorgen," forderte Forster als Konsequenzen von den politisch Verantwortlichen. "Runter mit Steuern und Abgaben für Benzin und Diesel!"

Zumindest bei den Sozialdemokraten regt sich gegen derartige Forderungen Widerstand. SPD-Fraktionsvize Michael Müller hält Kostensenkungen bei der Benzinpreisfrage für den falschen Weg.

Täglich wissen was läuft
Hier gibt´s den Gratis-Newsletter rund um Auto, Motor und Sport.

Die neue Ausgabe als PDF
SUV 01/2019, Shibata R31 Roadhouse Suzuki Jimny Suzuki Jimny Tuning Monster Truck, G-Klasse-Kopie oder Land-Rover-Klon Kia Telluride Detroit Motor Show 2019 Kia Telluride SUV (2019) Neuer großer Korea-SUV mit acht Sitzen
Promobil
Skydancer Apero (2019) Bravia Campingbus Mercedes (2019) Bravia Swan 699 (2019) Erster Mercedes-Bus der Slowenen
CARAVANING
Camping Porto Sole - Titel Campingplatz-Tipp Kroatien Camping Porto Sole LMC Style Lift 500 K (2019) Premiere LMC Style Lift 500 K Sieben Schlafplätze in einem Caravan
Anzeige
Alle Autos von A-Z
BMW oder doch VW?
Gebrauchtwagen Angebote