Forster

Runter mit den Steuern

Foto: dpa

Angesichts der Preisexplosion auf dem Öl- und Benzinmarkt fordert Opel-Chef Carl-Peter Forster Konsequenzen: Steuern und Abgaben für Benzin und Diesel sollen gesenkt werden.

Die hohen Benzinpreise machen der Automobilindustrie zu schaffen. "Die Belastungsgrenze für die Autofahrer ist überschritten", sagte Opel-Vorstandschef Carl-Peter Forster dem "Handelsblatt". "Die Märkte signalisieren dies längst mit deutlicher Konsumzurückhaltung."

"Wenn die Kraftstoffpreise zu einer zusätzlichen Konjunkturbremse werden, muss sich eine realitätsnahe Politik beweisen und endlich für eine spürbare Kostenentlastung sorgen," forderte Forster als Konsequenzen von den politisch Verantwortlichen. "Runter mit Steuern und Abgaben für Benzin und Diesel!"

Zumindest bei den Sozialdemokraten regt sich gegen derartige Forderungen Widerstand. SPD-Fraktionsvize Michael Müller hält Kostensenkungen bei der Benzinpreisfrage für den falschen Weg.

Täglich wissen was läuft
Hier gibt´s den Gratis-Newsletter rund um Auto, Motor und Sport.

Die neue Ausgabe als PDF
Tech & Zukunft Lithium-Ionen-Batterie European Battery Union (EBU) Neues Konsortium für Akku-Fertigung gegründet Nuro Autonomes Lieferfahrzeug Autonomes Lieferfahrzeug Nuro R1 Selbstfahrendes Auto für Same-Day-Bestellungen
SUV Erlkönig Dacia Duster Prototyp (Alpine SUV) Mysteriöser Dacia Duster Elektro-Prototyp Testet Renault hier ein Alpine-E-SUV? Porsche Cayenne Coupé Porsche Cayenne Coupé (2019) Sportliche Lifestyle-Version des SUV
Mittelklasse Tesla Model 3, Hyundai Kona Hyundai Kona Elektro und Tesla Model 3 Performance Zwei Mittelklasse-Revoluzzer im Test Xpeng E28 Xpeng E28 (2019) Das ist Chinas Tesla Model 3-Rivale
Anzeige
Alle Automarken von A-Z
Markenbaum Sideteaser Erlkönige, Neuvorstellungen und Tests von allen Marken