Fuore

Supersportler aus Spanien

Foto: Foto: Fuore 4 Bilder

Update ++ Neue Fotos ++ Fuore Design, ein Kreativteam rund um den Ex-VW-Designer Erwin Himmel, zeigt auf dem Auto Salon Genf seine Vision von einem Supersportwagen.

Optisch greift der BlackJag mit Raubkatzen-Proportionen Elemente der Jaguar-Formensprache auf und führt diese fort.

Viele Mitarbeiter der spanischen Firma seien Fans der britischen Nobelmarke, erläuterte ein Sprecher den Designansatz. Der geduckt wirkende Sportwagen besitzt eine flache und spitz zulaufende Motorhaube, die in einem zweigeteilten Kühlergrill endet. Dieser wird von seitlichen Lufteinlässen im Stoßfänger flankiert. Als Antrieb der Designstudie ist ein Zehn-Zylinder-Aggregat mit sieben Liter Hubraum und 640 PS vorgesehen, das zusätzlich durch große seitliche Kiemen hinter den Türen beatmet wird. Abgerundete Kotflügel, eine zum Heck hin schwungvoll ansteigende Karosserie sowie eine dreieckige, zentral angeordnete Doppelauspuffanlage sind weitere markante Designmerkmale.

Für die fahrfähige Version des 4,55 Meter langen, 1,98 Meter breiten und 1,21 Meter hohen BlackJag sieht der Hersteller eine Beschleunigung von Null auf Tempo 100 in 3,8 Sekunden vor. Die Höchstgeschwindigkeit soll ohne Abregelung bei gut 340 km/h liegen.

Täglich wissen was läuft
Hier gibt´s den Gratis-Newsletter rund um Auto, Motor und Sport.

Neues Heft
Top Aktuell Mazda 3 Erlkönig Mazda 3 (2019) Kompaktmodell als Erlkönig erwischt
Beliebte Artikel Toyota Tundra Kalifornien Toyota Tundra im Waldbrand-Einsatz Retten bis das Rücklicht schmilzt Tesla Supercharger Tesla Supercharger Kostenloses Laden ist Geschichte
Anzeige
Sportwagen Speed Buster BMW M5 BMW 5er-Tuning Bis zu 747 PS im M5 sind möglich Mercedes E 400 Coupé, Frontansicht Sportwagen-Neuzulassungen Oktober Mercedes E Coupé vor Mustang
Allrad Toyota Tundra Kalifornien Toyota Tundra im Waldbrand-Einsatz Retten bis das Rücklicht schmilzt Range Rover Evoque 2 Range Rover Evoque 2019 Drahtmodell als Teaser
Oldtimer & Youngtimer Porsche Carrera GT Werksrestaurierung Porsche Classic Carrera GT 13 Jahre alt, aber jetzt fabrikneu Renault 19 (1988) Renault 19 (1988-1995) 30 Jahre und fast verschwunden