Fußballer Ailton muss laufen

Foto: dpa

Neues Ungemach für Fußballstar Ailton: Nachdem ihn sein Trainer bei Besiktas Istanbul, Jean Tigana, erst kürzlich als "nur noch alt und dick" bezeichnet hat, fordert jetzt die Stadt Bonn Geld von ihm.

Gleich zwei Mal war Ailton an einem Juniabend mit dem Porsche Cayenne seines Freundes und Landsmanns Evanilson in einem Bonner Straßentunnel wegen überhöhter Geschwindigkeit geblitzt worden. Die Stadt fordert nun ein Bußgeld von 250 Euro. Außerdem erwartet den "Kugelblitz" ein vierwöchiges Fahrverbot.

Die Stadt Bonn habe allerdings Probleme, das Geld zu kassieren, bestätigte ein Sprecher der Stadt am Mittwoch einen entsprechenden Bericht der Zeitung "Express". Ailton, Meister und Pokalsieger mit Werder Bremen vor gut zwei Jahren, wechselte nach einem Jahr bei Schalke 04 zu Saisonbeginn nach Istanbul. In die Türkei aber kann der Bußgeldbescheid nicht zugestellt werden. Jetzt wurde die Zustellung öffentlich gemacht. Neben Fundsachen und Aufgeboten findet sich nun im Bonner Stadthaus in einem Glaskasten auch die Bußgeldsache Ailton.

Neues Heft
Top Aktuell SPERRFRIST 24.10.18 / 00:01 Uhr Audi R8 Facelift 2018 Audi R8 V10 Quattro (2019) Sportwagen im Ur-Quattro-Look
Beliebte Artikel 10/2018, Thunder Power Chloe Thunder Power Chloe Billig-Elektroauto aus Belgien Fisker E-Motion Sitzprobe Fisker EMotion (2019) Caterpillar unterstützt Batterieentwicklung
Anzeige
Sportwagen SPERRFRIST 24.10.18 / 00:01 Uhr Audi R8 Facelift 2018 Audi R8 V10 Quattro (2019) Sportwagen im Ur-Quattro-Look Essen Motor Show Teaser 2018 Essen Motor Show 2018 PS-Festival in Essen
Allrad 10/2018, Hennessey Ford F-150 Heritage Hennessey Ford F-150 Heritage Pick-up im Rennsport-Outfit Mitsubishi L200 2019 Teaser Mitsubishi L200 Facelift 2019 Neuer Style für Japan-Pickup
Oldtimer & Youngtimer Auktion Oldtimer Galerie Toffen 20.10.2018 Oldtimer Auktion Toffen 2018 Schwache Herbst-Versteigerung Opel Kapitän, Modell 1956, Frontansicht 80 Jahre Opel Kapitän Der große Opel