Genf

Bentley Arnage mit Luxus-Peeling

Foto: Bentley 2 Bilder

Optisch und technisch überarbeitet schickt Bentley den Luxus-Liner Arnage ins Modelljahr 2005. Premiere feiert der facegeliftete Brite auf dem Auto Salon in Genf.

Äußerlich kennzeichnen den Arnage R, RL und T neue Xenon-Doppelscheinwerfer, eine neu gezeichnete Motorhaube, modifizierte Stoßfänger und ein neuer Kühlergrill, der in zwei Ausführungen zu haben ist, den Modelljahrgang 2005. Neu sind auch Leichtmetallfelgen mit aufgefrischtem Design für alle Modelle.

Im Innenraum erwarten Bentley Arnage-Kunden eine neue Armaturenbrettoberfläche, funktionaler angeordnete Bedienelemente, frisch gezeichnete Instrumente und ein DVD-Navigationssystem. Zudem wurde die Farbauswahlpalette auf 40 Farben für den Lack und 27 Farben für den Innenraum erweitert.

Unter dem Blech wurden die 6,75-Liter-V8-Motoren auf die Abgasnorm Euro 4 getrimmt und die Hinterachse mittels neuer Anlenkpunkte für die Federbeine auf besseres Handling ausgelegt.

Dass dies alles seinen Preis hat, macht Bentley mit den neuen Preise kenntlich: So kostet der Arnage R künftig ab etwa 237.700 Euro, der Arnage T steht ab rund 252.500 Euro in der Preisliste.

Täglich wissen was läuft
Hier gibt´s den Gratis-Newsletter rund um Auto, Motor und Sport.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
SUV Erlkönig Land Rover Discovery Sport Land Rover Discovery Sport (2019) Künftig auch als Hybrid-SUV BMW Niere groß Retusche BMW-Nieren XXL Guck mal BMW, es geht noch breiter
Promobil
Gebrauchtcheck: Hymer Camp Alkovenmobil Hymer Camp im Gebrauchtcheck Der jahrelange Bestseller Ein Tag auf dem Stellplatz So geht Stellplatz Hinter den Kulissen in Bad Dürrheim
CARAVANING
Hero Camper Ranger Seite Hero-Camper von Kronings Zwei neue Modelle aus Dänemark Camping Tiroler Zugspitze Campingplatz-Tipp Zugspitze Camping an der Zugspitze
Anzeige
Alle Autos von A-Z
BMW oder doch VW?
Gebrauchtwagen Angebote