Magna Logo Magna
Opel Kadett Werbeanzeige
Firmengründer Adam Opel
Erster Opel Der Patent Motorwagen System Lutzmann
Das erste Nutzfahrzeug von Opel auf Basis des Patent-Motorwagens
Heinrich von Opel gewinnt das Bergrennen auf dem Königsstuhl 1901 144 Bilder

Magna macht hohe Verluste

Gescheiterter Opel-Käufer mit Verlust

Für den gescheiterten Opel-Käufer Magna International sieht es trübe aus. Der Einbruch der Autoverkäufe führte auch im Schlussquartal zu einem Verlust bei dem Zulieferer. Das kanadisch-österreichische Unternehmen verlor unterm Strich 139 Millionen Dollar, wie es am Donnerstag (25.02.) mitteilte. Vor einem Jahr hatte das Minus bei 148 Millionen Dollar gelegen.


Seitdem haben die Autoverkäufe zwar wieder leicht angezogen und der Umsatz stieg um 12 Prozent auf 5,4 Milliarden Dollar. Doch Magna muss die Spätfolgen der Krise verdauen: Das Unternehmen hatte seine Produktion zurückgefahren, um sich den neuen Bedingungen anzupassen. 

Magna-Umsatz brach um 27 Prozent ein

Dieser Umbau geht ins Geld. Im Gesamtjahr summiert sich der Verlust auf fast eine halbe Milliarde Dollar, der Umsatz brach um 27 Prozent auf 17,4 Milliarden Dollar ein. Im laufenden Jahr soll es wieder aufwärts gehen, ohne allerdings an die Boomzeiten anknüpfen zu können. Das Magna-Management rechnet damit, zwischen 19 und 20 Milliarden Dollar umsetzen zu können. Ob auch ein Gewinn herausspringt, blieb offen. Magna hatte über Monate hinweg als fast sicherer neuer Investor für den angeschlagenen deutschen Autobauer Opel gegolten. Dann aber machte die Opel-Mutter General Motors nach überstandener eigener Insolvenz eine Kehrtwende und will ihre Tochter nun selbst sanieren.

Opel zählt zu den wichtigsten Kunden von Magna

Derzeit laufen die Verhandlungen mit der Bundesregierung über Staatshilfe. Der größte US-Autobauer und Opel zählen aber weiterhin zu den wichtigsten Kunden von Magna. Das österreichisch-kanadische Unternehmen gehört zu den Schwergewichten der Branche und fertigt sogar ganze Autos selbst. Die Krise nutzt Magna nun dazu, gestrauchelte Rivalen zu schlucken. Erst am Donnerstag übernahm der Konzern die japanische Dachfertigung von Karmann.

Zur Startseite
Verkehr Verkehr Autobauer 2008 mit Milliardenverlust Opel Deutschland

Der Autobauer Opel hat nach jüngsten Angaben schon 2008 Milliardenverluste...

Opel
Artikel 0
Tests 0
Baureihen 0
Alles über Opel