Giugiaro Quaranta

Die Kraft der Natur

Foto: Giugiaro 15 Bilder

Die italienische Designschmiede Guigiaro präsentiert auf dem Auto Salon in Genf das Conceptcar Quaranta, das im Einklang mit der Natur stehen soll.

Der zweitürige Sportler trägt eine extrem kantige, nur 1,23 Meter hohe, Karosse, die von einem Hybridantrieb aus dem Lexus-Regal angetrieben wird. dabei sitzt im Heck ein V6-Benziner und an der Vorderachse ein Eektromotor. Damit soll der 1.400 kilogramm leichte Quaranta in vier Sekunden von Null auf 100 km/h beschleunigen und eine Höchstgeschwindigkeit von 250 km/h erreichen können. 

Die Rücksicht übernehmen drei kleine Kameras, zwei an den Flanken und eine auf dem Dach. Per Lift-Funktion lässt sich die Karosserie um fünf Zentimeter anheben und so auch größere Fahrbahnschwellen überwinden.

Im Innenraum werden drei Passagiere nebeneinander platziert, der Fahrer nimmt dabei die zentrale Position ein. Hinter diesem bleibt Raum für einen Kindersitz. Um den Zustieg in die flache Flunder zu erleichtern kann das Dach, das auch Solarpaneele zur zusätzlichen Stromgewinnung trägt, weggeklappt werden. Ganz im Heck wurde sogar ein Kofferraum vorgesehen.

Die neue Ausgabe als PDF
SUV Erlkönig Land Rover Discovery Sport Land Rover Discovery Sport (2019) Künftig auch als Hybrid-SUV BMW Niere groß Retusche BMW-Nieren XXL Guck mal BMW, es geht noch breiter
Promobil
Reisemobile optimieren: Fahrkomfort Wohnmobil-Fahrwerk optimieren Mehr Komfort und Sicherheit Gebrauchtcheck: Hymer Camp Alkovenmobil Hymer Camp im Gebrauchtcheck Der jahrelange Bestseller
CARAVANING
Hero Camper Ranger Seite Hero-Camper von Kronings Zwei neue Modelle aus Dänemark Zugwagentest Alfa Stelvio - Titel Alfa Romeo Stelvio im Test Ein Auto mit Licht und Schatten
Anzeige
Alle Autos von A-Z
BMW oder doch VW?
Gebrauchtwagen Angebote