GM/Chrysler

Gemeinsamer Riesen-SUV

Foto: Chevrolet

Die Chrysler Group und General Motors führen Gespräche über die gemeinsame Entwicklung eines großen Geländewagens wie den Chevrolet Suburban. Dies hat das "Wall Street Journal" am Donnerstag (15.2.) in seiner Onlineausgabe berichtet.

Ein Fahrzeug dieser Größe hat die Daimler-Chrysler-Sparte momentan nicht in ihrer Modellpalette. Die Gespräche laufen nach Angaben der Zeitung seit sechs Monaten. Falls eine Vereinbarung erreicht werden sollte, könnte Chrysler Entwicklungskosten sparen.

Die Gesellschaften schauen sich nach Darstellung des "Wall Street Journal" auch die Entwicklung von Kleinwagen an. Dabei könnte die GM Daewoo Auto & Technology genutzt werden, eine südkoreanische GM-Sparte. Sie baut den Chevrolet Aveo für GM. Das Auto wird von GM in verschiedenen Märkten verkauft, einschließlich der USA.

Falls GM und Chrysler sich auf eine gemeinsame Autoentwicklung einigen sollten, wäre die Partnerschaft identisch mit der von Chrysler und Volkswagen. Dabei wird ein auf einem Chrysler-Modell basierender Minivan entwickelt und gefertigt, der von VW angeboten werden wird.

Neues Heft
Top Aktuell Porsche Panamera GTS Porsche Panamera GTS Jetzt auch als Sport Turismo
Beliebte Artikel Chevrolet Suburban Vorort-Laster Morgan EV3 Morgan EV3 (2018) Threewheeler mit E-Antrieb gestrichen
Anzeige
WhatsApp Newsletter
WhatsApp Newsletter
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Sportwagen 10/2018, Porsche Taycan Taycan vor Produktionsstart Porsche stemmt Bau des E-Sportlers McLaren Speedtail McLaren Speedtail (BP23) F1-Nachfolger mit drei Sitzen und über 1.000 PS
Allrad Erlkönig Land Rover Discovery Sport Land Rover Discovery Sport (2019) Künftig auch als Hybrid-SUV 10/2018, Bollinger B2 Pick-up Bollinger B2 mit E-Antrieb Elektro-Pick-up im Defender-Style
Oldtimer & Youngtimer Veterama 2018 Mannheim Veterama Mannheim 2018 Tops & Flops Motor Klassik Oldtimer Winterpause Checkliste So überwintern Autos richtig 16 Tipps für Ihren Oldtimer