GM Europe

Kommunikations-Rochade

GM Logo Foto: GM

GM Europe stellt zum 1. August sein Kommunikationsteam neu auf. Marken werden dabei zusammengefasst und die Produkt- und Lifestyle-Kommunikation soll gestärkt werden.

So wird die Pressearbeit für Saab, Cadillac, Corvette und Hummer künftig zusammengefasst, um den Auftritt der GM-Premium-Marken besser zu koordinieren. Verantwortlich für diesen Bereich wird Manfred Daun (55).

Patrick Munsch (41), bisher Manager Saab-Kommunikation Deutschland, wird sich ganz der Marke Opel in Sachen Produkt und Lifestyle widmen. Unterstützt wird Munsch durch Wolfgang Scholz (56), der in seiner bisherigen Position als Manager Opel-Produktkommunikation Deutschland verbleibt.

Das Aufgabengebiet von Sven Markurt (43) innerhalb des Opel-Kommunikationsteams wird erweitert. Neben seiner Verantwortung für die Themen Vertrieb, Marketing und Service wird er auch wieder Ansprechpartner zu produktrelevanten Fragen sein.

Munsch und Daun werden weiterhin an Christof Birringer, Manager Multi-Brand Communications Germany & Austria, berichten.

Neues Heft
Top Aktuell Ford Mustang Hybrid Teaser Ford-Neuheiten bis 2021 Vom Ford Mach 1 bis zum Ford Bronco
Beliebte Artikel Opel Gute Aussichten für deutsche Werke GM Logo GM 5.000 Jobs weg
Anzeige
Sportwagen Koenigsegg Ragnarok Teaser Koenigsegg Ragnarok (2019) Supersportwagen-Debüt in Genf Aston Martin Project 003 Aston Martin Project 003 für 2021 Mittelmotor-Sportler namens Valhalla?
Allrad Mitsubishi L200 2019 Teaser Mitsubishi L200 Facelift 2019 Neuer Style für Japan-Pickup Rolls-Royce Cullinan (2018) Rolls-Royce Cullinan Fahrbericht So fährt das Luxus-SUV
Oldtimer & Youngtimer Oldtimer Galerie Toffen 20.10.2018 Auktion Oldtimer Auktion Toffen 2018 Schwache Herbst-Versteigerung Opel Kapitän, Modell 1956, Frontansicht 80 Jahre Opel Kapitän Der große Opel