GM Europe

Kommunikations-Rochade

GM Logo Foto: GM

GM Europe stellt zum 1. August sein Kommunikationsteam neu auf. Marken werden dabei zusammengefasst und die Produkt- und Lifestyle-Kommunikation soll gestärkt werden.

So wird die Pressearbeit für Saab, Cadillac, Corvette und Hummer künftig zusammengefasst, um den Auftritt der GM-Premium-Marken besser zu koordinieren. Verantwortlich für diesen Bereich wird Manfred Daun (55).

Patrick Munsch (41), bisher Manager Saab-Kommunikation Deutschland, wird sich ganz der Marke Opel in Sachen Produkt und Lifestyle widmen. Unterstützt wird Munsch durch Wolfgang Scholz (56), der in seiner bisherigen Position als Manager Opel-Produktkommunikation Deutschland verbleibt.

Das Aufgabengebiet von Sven Markurt (43) innerhalb des Opel-Kommunikationsteams wird erweitert. Neben seiner Verantwortung für die Themen Vertrieb, Marketing und Service wird er auch wieder Ansprechpartner zu produktrelevanten Fragen sein.

Munsch und Daun werden weiterhin an Christof Birringer, Manager Multi-Brand Communications Germany & Austria, berichten.

Die neue Ausgabe als PDF
Beliebte Artikel Opel Gute Aussichten für deutsche Werke GM Logo GM 5.000 Jobs weg
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen TTP Tuning Porsche Cayman GT4 Fahrbericht Sportscars & Tuning Umbruch in der Tuning-Branche Tuner in der WLTP-Falle Puritalia Berlinetta Puritalia Berlinetta Sport-Coupé mit 965-Hybrid-PS
SUV Suzuki Jimny 2018 Fahrbericht 4. Generation Suzuki Jimny (2018) In Deutschland vorerst wohl nicht mehr verfügbar Land Rover Discovery SVX IAA 2017 Land Rover Discovery SVX Ende vor Anfang
Oldtimer & Youngtimer Lamborghini Miura SV Polo Storico Jean Todt (2019) Lamborghini Miura SV Polo Storico Jean Todts neuer alter Lamborghini Youngtimer Collection Auktion RM Sotheby's 2019 RM Sotheby's Auktion 2019 Youngtimer-Sammlung kommt nach Essen