Goldener Handschlag

Valeo-Chef soll Millionen ablehnen

Thierry Morin Foto: dpa

Ein "Goldener Handschlag" für einen scheidenden Valeo-Chef Thierry Morin mitten in der Finanzkrise sorgt in Frankreich für Schlagzeilen.

Die Regierung und der Unternehmerverband MEDEF verlangten am Dienstag (24.3.) vom scheidenden Chef des angeschlagenen großen Autozulieferers Valeo auf seine Abfindung von 3,26 Millionen Euro zu verzichten. Valeo will 5.000 Mitarbeiter entlassen und wird vom Staat über den Strategischen Investitionsfonds FSI mit Eigenkapital gestützt.

Auch Staat will intervenieren

Die Oppositionszeitung "Libération" hatte am Dienstag mit ihrer Titelgeschichte die Millionenabfindung für Morin enthüllt. Das Geld steht dem Manager vertraglich zu; es entspricht zwei Jahresgehältern. Morin hatte zuvor bereits auf Druck der Regierung eine Gehaltskürzung
akzeptieren müssen. Regierungssprecher Luc Chatel erklärte, der Staat werde sich auf der Valeo-Hauptversammlung gegen die "schockierende" Abfindung wenden. Der FSI und die Staatsbank CDC halten gemeinsam 8,33 Prozent des Kapitals. "Wenn es eine Staatshilfe gibt, müssen die Manager auf jede Form der Sonderentlohnung verzichten", sagte Chatel.

Valeo will 5.000 Stellen abbauen

2008 hatte Valeo einen Umsatzeinbruch um 30 Prozent auf 8,82 Milliarden Euro zu verkraften und 207 Millionen Euro verloren. Valeo will daher 5.000 Stellen abbauen, davon 1.600 in Frankreich. Morin verlässt den Konzern, der zuletzt über zehn Milliarden Euro Umsatz hatte und 125 Werke und 61.000 Mitarbeitern zählt, weil er einen geforderten Strategiewechsel nicht mittragen will.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
Tech & Zukunft Tim Ramms (MOTOR PRESSE STUTTGART), Patrick Glaser (Vialytics), Jörg Rheinläner (HUK Coburg) Mobility & Safety Award 2019 Vialytics gewinnt den Award Volvo Slippery Road Alert Volvo Hazard Light Alert und Slippery Road Alert Sicherheitssysteme serienmäßig und nachrüstbar
SUV Rivian R1T Rivian R1T im ersten Check Dieser Elektro-Pickup ist eine echte Wundertüte Erster Check Mercedes GLS Erster Check Mercedes GLS 2019 Mercedes Maximus
Mittelklasse Audi SQ5, Mercedes-AMG GLC 43, Exterieur Audi SQ5 gg. Mercedes-AMG GLC 43 Sportliche Mittelklasse-SUV im Test VW Passat Variant, Gebrauchtwagen-Check, asv2317 VW Passat Variant im Gebrauchtwagen-Check Auch als Gebrauchtwagen ein Publikumsliebling?
Anzeige
Alle Automarken von A-Z
Markenbaum Sideteaser Erlkönige, Neuvorstellungen und Tests von allen Marken