auto motor und sport Logo
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Golf auch bei den Gebrauchten Spitze

Foto: Foto: VW

Der Golf ist nicht nur der meistverkaufteste Neuwagen in Deutschland, sondern liegt auch in der Gunst von Gebrauchtswagenkäufern an der Spitze.

13.02.2007 Kommentare

Nach einer Auswertung des Internet-Marktplatzes Mobile.de betreffen 5,7 Prozent aller Suchanfragen im Internet das Modell Golf. Die gefragteste Preisklasse liegt zwischen 5.000 und 7.000 Euro. Hinter dem Golf folgen der BMW 5er (4,4%), der BMW 3er und der Audi A4 (je 4,1%). Der VW Passat liegt mit 3,3 Prozent auf Rang 5.

Auch nach Automarken führt Volkswagen. 17,6 Prozent der Suchanfragen gelten VW-Fahrzeugen, gefolgt von Mercedes-Benz (13,7%), BMW (13,0%), Audi (11,6%), Opel (6,8%) und Ford (4,0%). Beste ausländische Automarke ist Toyota mit 2,5 Prozent auf Rang 7.

Überraschend gut liegt Porsche: Offenbar träumen viele Autokunden von einem günstigen Porscheschnäppchen und schauen ins Internet. So erklärt sich, dass Porsche mit 2,0 Prozent aller Suchanfragen schon auf Platz 9 liegt, noch vor dem Volumenhersteller Peugeot auf Rang 10 (1,9%).

Mehr lesen sie in der neuen Ausgabe von auto motor und sport, Heft 5, ab 14. Februar im Handel.
Außerdem in dieser Ausgabe:


  • Die neue C-Klasse-Familie: T-Modell, CLK, GLK
  • Test Alfa Spider
  • Vorstellung Neuer Ford Mondeo
  • CO2: Das planen die deutschen Autobauer

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Neues Heft
Heft 05 / 2018 15. Februar 2018 178 Seiten Heftinhalt anzeigen Jetzt für 4,20 € kaufen Artikel einzeln kaufen
WhatsApp Newsletter
WhatsApp Newsletter
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden

© 2018 auto motor und sport, Motor Klassik, sport auto und Auto Straßenverkehr
sind Teil der Motor Presse Stuttgart GmbH & Co.KG