Golf auch bei den Gebrauchten Spitze

Foto: VW

Der Golf ist nicht nur der meistverkaufteste Neuwagen in Deutschland, sondern liegt auch in der Gunst von Gebrauchtswagenkäufern an der Spitze.

Nach einer Auswertung des Internet-Marktplatzes Mobile.de betreffen 5,7 Prozent aller Suchanfragen im Internet das Modell Golf. Die gefragteste Preisklasse liegt zwischen 5.000 und 7.000 Euro. Hinter dem Golf folgen der BMW 5er (4,4%), der BMW 3er und der Audi A4 (je 4,1%). Der VW Passat liegt mit 3,3 Prozent auf Rang 5.

Auch nach Automarken führt Volkswagen. 17,6 Prozent der Suchanfragen gelten VW-Fahrzeugen, gefolgt von Mercedes-Benz (13,7%), BMW (13,0%), Audi (11,6%), Opel (6,8%) und Ford (4,0%). Beste ausländische Automarke ist Toyota mit 2,5 Prozent auf Rang 7.

Überraschend gut liegt Porsche: Offenbar träumen viele Autokunden von einem günstigen Porscheschnäppchen und schauen ins Internet. So erklärt sich, dass Porsche mit 2,0 Prozent aller Suchanfragen schon auf Platz 9 liegt, noch vor dem Volumenhersteller Peugeot auf Rang 10 (1,9%).

Mehr lesen sie in der neuen Ausgabe von auto motor und sport, Heft 5, ab 14. Februar im Handel.
Außerdem in dieser Ausgabe:


  • Die neue C-Klasse-Familie: T-Modell, CLK, GLK
  • Test Alfa Spider
  • Vorstellung Neuer Ford Mondeo
  • CO2: Das planen die deutschen Autobauer
Die neue Ausgabe als PDF
Tech & Zukunft 1/2019, Continental 5G V2X CES Vernetzter Verkehr Europa setzt auf WLAN statt 5G 3/2019, Mercedes-Benz Vision Urbanetic Robotaxis von Daimler und Bosch Produktionsstart im Jahr 2021
SUV BMW X7 40i, Exterieur BMW X7 (2019) im Fahrbericht Die ganz große Nummer Mercedes GLC Coupé Neues Mercedes GLC Coupé (2019) So kommt Daimlers SUV-Coupé im Sommer
Mittelklasse Cadillac CT5 Modelljahr 2019 Cadillac CT5 (2019) Das ist der ATS- und CTS-Nachfolger Audi A5 e-tron Sportback E6 Codename E6 - Limousine mit E-Antrieb Audi plant A5 E-Tron Sportback als Elektro-A6
Anzeige
Alle Automarken von A-Z
Markenbaum Sideteaser Erlkönige, Neuvorstellungen und Tests von allen Marken