Goodyear Tire mit massivem Gewinnanstieg

Foto: Goodyear

Der größte amerikanische Reifenhersteller Goodyear hat im dritten Quartal mit Hilfe von Absatz- und Umsatzsteigerungen, Preiserhöhungen und einer Betonung von profitableren Hochleistungsreifen den Gewinn mehr als verdreifacht.

Die Goodyear Tire & Rubber Company verdiente im Juli-September-Abschnitt 142 Millionen Dollar (118 Millionen Euro) gegenüber 38 Millionen Dollar in der Vorjahreszeit. Der Gewinn je Aktie stieg auf 70 (Vorjahresvergleichszeit:20) Cent. Das war der höchste Gewinn seit dem dritten Quartal 1998. Die Wall Street hatte nur 38 Cent je Aktie erwartet. Der Quartalsumsatz legte um sieben Prozent auf fünf Milliarden Dollar zu. Goodyear verkaufte weltweit 58,4 (57,4) Millionen Reifen.

Der Europa-Absatz stieg auf 16,2 (15,8) Millionen Reifen. Goodyear setzte in Europa 1,1 (1,1) Milliarden Dollar um und hatte einen operativen Gewinn von 80 (68) Millionen Dollar.

Der Neunmonatsumsatz des in Akron (Bundesstaat Ohio) sitzenden Unternehmens stieg auf 14,8 (13,5) Milliarden Dollar. Es gab einen Gewinn von 279 Millionen Dollar oder 1,39 Dollar je Aktie gegenüber einem Verlust von zehn Millionen Dollar oder sechs Cent je Aktie im Januar-September-Abschnitt 2004.

Neues Heft
Top Aktuell Audi R8 V10 2019 Audi R8 V10 Performance Quattro 620 PS zum Glück
Beliebte Artikel Goodyear verdient prächtig Toyota Corolla Limousine (2018) Toyota Corolla Limousine (2019) Überall verbessert
Anzeige
Sportwagen Porsche 911 991 (2018) GT3 Touring-Paket Porsche 911 Carrera bis GT2 RS Elfer-Einmaleins in 5 Minuten Subaru WRX STI Diamond Edition Subaru WRX STI Diamond Edition 354 PS aus Südafrika
Allrad Jeep Gladiator JT Pickup Jeep Wrangler Gladiator (2019) Erste Bilder durchgesickert Toyota Tundra Kalifornien Toyota Tundra im Waldbrand-Einsatz Retten bis das Rücklicht schmilzt
Oldtimer & Youngtimer Mercedes 280 SE 3.5 Cabriolet W111 (1970) Wiesenthal Mercedes-Auktion Wiesenthal Familiensammlung unterm Hammer Porsche Carrera GT Werksrestaurierung Porsche Classic Carrera GT 13 Jahre alt, aber jetzt fabrikneu