Gumpert Tornante

Supersport-Studie geht in Serie

03/11 Gumpert Tornante by Touringleggera Genf Foto: fact 29 Bilder

Der deutsche Sportwagenbauer Gumpert will 2015 ein weiteres Modell auf den Markt bringen. Die Thüringer werden die 2011 auf dem Genfer Autosalon präsentierte Studie Tornante in Serie bauen.

Marketing-Chef Harald Schlegel bestätigte gegenüber der niederländischen Tageszeitung "De Telegraaf": "Es ist beabsichtigt, dass der Tornante 2015 auf den Markt kommt." Der Supersportler auf Basis des Apollo soll auf Bestellung gefertigt werden, eine Limitierung sei indes nicht geplant.

Im Vergleich zur Studie soll sich das Design des Gumpert Tornante nur leicht verändern. Angaben über einen mögliche Motorisierung gibt es jedoch nicht. Auf dem Genfer Autosalon 2015 könnte der Sportler dann seine Premiere feiern.

Gumpert Tornante mit 700-PS-Audi-Motor

Die Studienversion aus dem Jahre 2011 wurde in Kooperation mit Carrozzeria Touring Superleggera aufgebaut und mit dem aus dem Apollo bekannten 700 PS starken 4,2-Liter-V8-Biturbo befeuert. Das modifizierte Aggregat stammte damals von Audi. Als Top-Speed sollte der Tornante über 300 km/h erreichen. Allerdings stellten die Macher schon damals einen alternativen Antrieb zur Auswahl.

Neues Heft
Top Aktuell Toyota Corolla Limousine (2018) Toyota Corolla Limousine (2019) Überall verbessert
Beliebte Artikel Gumpert Explosion, Genfer Autosalon, Messe 2014 Gumpert Explosion in Genf Kleiner 4er für großen Rallye-Spaß Gumpert Tornante by Touring Superleggera Gumpert Tornante Supersportwagen XXL für Genf
Anzeige
Sportwagen Porsche 911 991 (2018) GT3 Touring-Paket Porsche 911 Carrera bis GT2 RS Elfer-Einmaleins in 5 Minuten Subaru WRX STI Diamond Edition Subaru WRX STI Diamond Edition 354 PS aus Südafrika
Allrad Jeep Gladiator JT Pickup Jeep Wrangler Gladiator (2019) Erste Bilder durchgesickert Toyota Tundra Kalifornien Toyota Tundra im Waldbrand-Einsatz Retten bis das Rücklicht schmilzt
Oldtimer & Youngtimer Mercedes 280 SE 3.5 Cabriolet W111 (1970) Wiesenthal Mercedes-Auktion Wiesenthal Familiensammlung unterm Hammer Porsche Carrera GT Werksrestaurierung Porsche Classic Carrera GT 13 Jahre alt, aber jetzt fabrikneu