03/11 Gumpert Tornante by Touringleggera Genf fact
Gumpert Tornante by Touring Superleggera Genf
Gumpert Tornante by Touring Superleggera Genf
Gumpert Tornante by Touring Superleggera Genf
03/11 Gumpert Tornante by Touringleggera Genf. Modellbau 29 Bilder

Gumpert Tornante

Supersport-Studie geht in Serie

Der deutsche Sportwagenbauer Gumpert will 2015 ein weiteres Modell auf den Markt bringen. Die Thüringer werden die 2011 auf dem Genfer Autosalon präsentierte Studie Tornante in Serie bauen.

Marketing-Chef Harald Schlegel bestätigte gegenüber der niederländischen Tageszeitung "De Telegraaf": "Es ist beabsichtigt, dass der Tornante 2015 auf den Markt kommt." Der Supersportler auf Basis des Apollo soll auf Bestellung gefertigt werden, eine Limitierung sei indes nicht geplant.

Im Vergleich zur Studie soll sich das Design des Gumpert Tornante nur leicht verändern. Angaben über einen mögliche Motorisierung gibt es jedoch nicht. Auf dem Genfer Autosalon 2015 könnte der Sportler dann seine Premiere feiern.

Gumpert Tornante mit 700-PS-Audi-Motor

Die Studienversion aus dem Jahre 2011 wurde in Kooperation mit Carrozzeria Touring Superleggera aufgebaut und mit dem aus dem Apollo bekannten 700 PS starken 4,2-Liter-V8-Biturbo befeuert. Das modifizierte Aggregat stammte damals von Audi. Als Top-Speed sollte der Tornante über 300 km/h erreichen. Allerdings stellten die Macher schon damals einen alternativen Antrieb zur Auswahl.

Verkehr Verkehr Gumpert Explosion, Genfer Autosalon, Messe 2014 Gumpert Explosion auf dem Genfer Autosalon Kleiner 4er für großen Rallye-Spaß

Auf dem Genfer Autosalon meldet sich die Sportwagenmanufaktur Gumpert mit...

Mehr zum Thema Sportwagen
BMW M5 Competition, Exterieur
Tests
Erlkönig BMW M4 Cabrio
Neuheiten
Paperlegend Auto Modelle Papier Startup Kickstarter
Startups