Hamann BMW 6er Cabrio auf der IAA

Offener 6er markanter und sportlicher

Tuner Hamann BMW 6er Cabrio IAA Foto: SB-Medien 11 Bilder

Tuner Hamann zeigt auf der IAA seine Interpretation des neuen BMW 6er Cabrios. Der offene Luxusliner erhält von der Tuning-Schmiede ein komplett neues Karosseriepaket. Mit der modifizierten Frontschürze verleiht Hamann dem BMW 6er Cabrio ein auffälligeres Gesicht und optimiert gleichzeitig den Luftfluss am und ums Auto.

Des Weiteren ist ein LED-Tagfahrlicht in die Frontschürze integriert. Auch das Heck erfährt bei Hamann eine Überarbeitung. So prangen ein euer Heckspoiler auf dem Kofferraumdeckel und vier Edelstahlendrohre in der neuen Schürze. Neue Seitenschweller schließen die optische Überarbeitung ab.

Neue Felgen für den BMW 6er

Apropos Seite: Hier hält Hamann für das neue BMW 6er Cabrio zwei Leichtmetallfelgen bereit. Anniversary Evo nennt der Tuner sein 21 Zoll großes einteiliges Rad, dass an der Front mit 255/30er Pneus bezogen ist und an der Hinterhand mit 295/25er Pendants. Die Nummer zwei ist ein dreiteiliges Alurad, das auf den Namen Edition Race "Anodized" hört. Es kommt mit einem in Anthrazit eloxierten Felgenstern und Hochglanz-Felgenhorn daher. Auch hier kommen die gleichen Reifengrößen wie bei der Anniversary Evo-Felge zum Einsatz.
 
Natürlich darf bei einer Veredeleung nicht die obligatorische Tieferlegung fehlen. Dafür verbaut Hamann beim BMW 6er Cabrio neue Fahrwerksfedern, die die Karosserie des Bayern um 30 Millimeter absenken. Und was ist mit mehr Power? Auch hier hat Hamann etwas in Petto: Das V8-Turbo-Aggregat wird von 407 auf 510 PS gepusht, allerdings ist die Leistungssteigerung noch in der Vorbereitung.

Hamann BMW 6er Cabrio mit neuem Interieur

Auch die inneren Wert hat sich Hamann vorgenommen: Neben dem Werksinterieur bieten die Laupheimer noch einen Innenausstattung in schwarz eloxiertem Aluminium an, außerdem stehen die typischen Individualisierungen auf dem Programm: Lederkomplettausstattung, Alu-Elemente für Fußstützen und Pedale sowie Stickereien in den Kopfstützen.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
Tech & Zukunft 03/2019, VW Golf Variant 1.5 TGI CNG Röntgenbild Neuer VW 1.5 TGI evo Golf Variant mit Erdgasmotor kostet 31.480 Euro 03/2019, ADAC-Test SCR-Nachrüst-Katalysatoren Abschluss März 2019 SCR-Nachrüst-Katalysatoren für Euro 5-Diesel ADAC sieht Licht und Schatten im Langzeittest
SUV Skoda Karoq Sportline Fahrbericht Skoda Karoq Sportline (2019) Mit 190 PS ein SPORT-Utlity Vehicle? Fiat 500X 1.6 Multijet, Exterieur Fiat 500X 1.6 Multijet im Dauertest Kleiner Fiat-SUV mit Langzeitqualitäten?
Mittelklasse Cadillac CT5 Modelljahr 2019 Cadillac CT5 (2019) Das ist der ATS- und CTS-Nachfolger Audi A5 e-tron Sportback E6 Codename E6 - Limousine mit E-Antrieb Audi plant A5 E-Tron Sportback als Elektro-A6
Anzeige
Alle Automarken von A-Z
Markenbaum Sideteaser Erlkönige, Neuvorstellungen und Tests von allen Marken