auto motor und sport Logo
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Neues sport auto 6/2018

Ist der R8 V10 RWS der sportlichste Audi?

sport auto 6/2018 - Vorschau - Heft Foto: sport auto 30 Bilder

Ab Freitag, 11. Mai 2018, ist das neue sport auto 6/2018 im Handel. Unsere Themen: Audi R8 V10 RWS gegen Jaguar F-Type SVR und Mercedes-AMG GT S. Neuer BMW M5 im Supertest. Saugmotor-Treffen der Generationen: So fährt der neue Porsche 911 GT3 RS. Plus weitere Tests, Fahrberichte und reichlich Motorsport.

10.05.2018 Powered by

+++ Unser neues Heft können Sie hier online bestellen +++

„Deinen Job möchte ich gerne haben!“ Erst letzte Woche drückte mir ein Bekannter wieder diesen Spruch rein. Er arbeitet als Journalist für eine Tageszeitung – und für ihn ist ein Monatsheft wie sport auto eine Insel der Glückseligkeit: VIER Wochen Zeit für ein ganzes Heft – paradiesische Zustände!

Kleine Vorschau zum 24h-Rennen Nürburgring 2018

In der Theorie ja, in der Praxis leider oft nein. Beispiele aus diesem Heft: Normalerweise finden unsere Leser vor dem 24h-Rennen am Nürburgring eine umfangreich und vor Details nur so strotzende Vorschau. Diesmal ist es eine Mini-Vorschau, was nichts damit zu tun hat, dass wir das Rennen nicht mehr mögen. Leider erscheint das aktuelle Heft am Freitag des Rennwochenendes – und liegt dann für vier Wochen am Kiosk. Hätten wir 13 Seiten für die Vorschau geopfert, so wären alle Thesen und Vorhersagen bereits drei Tage später durch die Geschehnisse auf der Rennstrecke schon wieder komplett überholt – also haben wir nur drei Seiten.

VLN 2 - Nürburgring - 7. April 2018 Vorschau 24h-Rennen Nürburgring Alle Infos zum Klassiker

Das nächste Beispiel: WEC. Wegen des Feiertags Christi Himmelfahrt am 10. Mai lag unser Redaktionsschluss diesmal nicht wie sonst auf dem Montag, sondern auf dem Freitag der Vorwoche. Der erste WM-Lauf der Saison 2018 fand aber erst am Samstag statt – und war deshalb für die aktuelle Ausgabe nicht mehr zu erreichen.

Drahtseilakt Heftproduktion

Darüber können die Kollegen aus der Testabteilung nur milde lächeln. Nahezu jede Titelstory, jeder Vergleich, jeder Supertest ist ein Drahtseilakt ohne Netz und doppelten Boden. Weil der Teufel ein Eichhörnchen ist, kommen die Autos oftmals erst in der letzten Produktionswoche. Dann müssen sie gemessen werden, was an der Streckenverfügbarkeit und – besonders im Winter – am Wetter hängt. Drei Tage Regen – und jede geile Story ist mausetot. Neben den Standardmessungen benötigen wir noch Rundenzeiten – wieder hängt alles am Wetter und der Streckenverfügbarkeit.

Schließlich braucht man noch Fotos, am besten gewaltige und beeindruckende, mit Sonne und blauem Himmel – auch im November. Was so einfach klingt, ist in Wirklichkeit ein permanenter Kampf, denn natürlich wollen wir immer die beste Story mit den besten Autos und den besten Bildern haben – schließlich stehen wir ja auch in Konkurrenz zu den Wettbewerbern.

Und so hocken alle Kollegen jeden Monat viele Wochenenden im Büro, um die losen Enden mit heißer Nadel zu einem guten Ganzen zu verweben. Oder mit den Worten von Mark Twain: Gäbe es die letzte Minute nicht, so würde niemals etwas fertig.

Viel Spaß beim Lesen unserer neuen Ausgabe,

Ihr Marcus Schurig

Themen in sport auto 6/2018

Tests & Fahrberichte

  • Neuer Audi-Hecktriebler: Der R8 V10 RWS misst sich mit Jaguar F-Type SVR und Mercedes-AMG GT S
  • Der ultimative Supersportler? Erste Fahrt im McLaren Senna mit 800 PS, 800 Nm und 800 kg Abtrieb
  • BMW M5 mit Allradantrieb und 600 PS: Das Urgestein der Power-Limousinen im Supertest
  • Generationentreffen: Neuer Porsche 911 GT3 RS und sein Vorgänger der Baureihe 996
  • 35.000 Kilometer im Aston Martin: Dauertestbilanz des Basismodells V8 Vantage
  • Downsizing im Sport-Fiesta: Neuer Fiesta ST mit 200-PS-Dreizylinder im Fahrbericht
  • Ein echter GTI? VW Up GTI gegen Abarth 595 Pista und Opel Adam S im Vergleichstest
  • Mustang nachgeschärft: Erste Fahrt im neuen Ford Mustang GT mit 450 PS und Zehngangautomatik
  • Nachgelegt: a-workx-Porsche Cayman GT4 mit optimiertem Fahrwerk in Hockenheim
  • Der schnellste Kompakte: Seat mischt mit dem Leon Cupra R die Konkurrenz mächtig auf
McLaren Senna FahrberichtExtremer als der P1

Reportage & Ratgeber

  • sport auto AWARD: Wählen Sie die sportlichsten Autos und gewinnen Sie einen Cadillac ATS-V (Hier geht es zum Award)
  • High Performance Days 2018: Vorschau auf das sport auto-Spektakel in Hockenheim
  • Gebrauchte Sportwagen: Mini John Cooper Works im Gebrauchtwagencheck

Motorsport

  • Markenvielfalt als Zuschauermagnet: Saisonauftakt des ADAC GT Masters in Oschersleben
  • Emil Frey Racing: Porträt eines der letzten Privatteams im GT-Sport
  • Rallye-WM: Ist das Citroën-Team in der Saison 2018 wieder konkurrenzfähig?
  • Rallycross-WM: Die Werksteams dominieren immer stärker – wo liegt die Zukunft für die Privatteams?
  • Formel-1-Story: Die großen Pläne von Renault in der Formel 1
  • Kommentar: Marcus Schurig über die Zukunftsaussichten der DTM
  • IMSA-Serie: Die Kräfteverhältnisse in der GTLM-Klasse – und die Favoritenlage für Le Mans
  • Sportwagen-WM: Einblick in die Pläne des ACO für das LMP1-Regelwerk für 2020
  • 24h Nürburgring: Vorschau auf die 46. Auflage des Langstreckenklassikers
  • 24h Nürburgring im AMG GT4: Das sport auto-24h-Projekt beim letzten Feintuning


Autos in sport auto 6/2018

  • Abarth 595 Pista
  • Aston Martin V8 Vantage
  • Audi R8 V10 RWS
  • a-workx-Porsche Cayman GT4
  • BMW M2 Competition
  • BMW M5
  • BMW M5 Competition
  • Ford Fiesta ST
  • Ford Mustang GT
  • Gumpert RG Nathalie
  • Jaguar F-Type SVR
  • McLaren Senna
  • Mercedes-AMG GT S
  • Mini John Cooper Works
  • Opel Adam S
  • Pogea-Ferrari 488 FPlus Corsa
  • Porsche 911 GT3 RS
  • Seat Leon Cupra R
  • VW Up GTI

sport auto als digitale Ausgabe

Die sport auto 6/2018 ist auch als digitale Ausgabe erhältlich. Die Einzelausgabe kostet 3,99 EUR und wird 1 Tag vor Erscheinen der Print-Ausgabe angeboten.

+++ Unser neues Heft können Sie hier online bestellen +++

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Dieser Artikel stammt aus diesem Heft