Holden Astra

Kompakt-Opel für Down Under

Holden Astra Foto: GM

Nachdem Holden die eigene Fahrzeugproduktion in Australien aufgibt, rückt der Astra neu ins Modellprogramm der GM-Tochter.

Bereits ab Dezember 2016 soll der Opel Astra als Holden Astra das Portfolio in Down Under ergänzen. Gebaut wird der Holden Astra in Polen bei Opel.

Holden Astra mit zwei Turbobenzinern

Der erste Holden Astra wird mit dem 150 PS starken 1,4-Liter-Turbo-Benziner bestückt sein. Alternativ wird der 1.6 Direct Injection Turbo mit 200 PS und 300 Newtonmeter Drehmoment angeboten. Beide Triebwerke sind mit Sechs-Stufen-Automatik oder Sechs-Gang-Schaltgetriebe erhältlich.

Optisch wird der Astra lediglich mit einem neuen Kühlergrill an den Auftritt unter dem Holden-Label angepasst.

Neues Heft
Top Aktuell Erlkönig VW Passat Erlkönig VW Passat (2019) Faceliftmodell mit einigen Änderungen
Beliebte Artikel Buick Verano China Buick Verano Hatchback Opel Astra für China Holden hört auf Produktionsstopp ab Ende 2017
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen Toyota Supra - Sportcoupé - Fahrbericht Toyota GR Supra (2019) Premiere in Detroit Lexus RC F Track Edition Lexus RC F Track Edition (2019) Mit 500 PS auf die Piste
Allrad Porsche Macan, Facelift 2019 Porsche Macan (2019) Facelift Scharfes Heck, starke Motoren Audi SQ5 3.0 TFSI Quattro, Exterieur, Heck SUV Neuzulassungen November 2018 Audi und Porsche unter Druck
Oldtimer & Youngtimer Porsche 911 (996) Carrera Coupe Porsche 911 (996) Kaufberatung Probleme des Schnäppchen-Elfer Aston Martin Heritage EV Concept Aston Martin Heritage EV Concept Elektroantrieb für Klassiker