Holden VF SSV Ute Redline Holden

Holden VF SSV Redline Ute

Schnellster Pickup in der Grünen Hölle

Rekordzeiten auf der Nürburgringnordschleife werden beinahe schon infaltionär gefahren. Eine ganz besonderen Rekord hat aber jetzt die australische Marke Holden aufgestellt.

In den USA genießen Modelle wie der Chevy El Camino Kultstatus. Allerdings sind die Pkw mit Ladefläche längst aus dem Produktportfolio der Hersteller verschwunden. Nicht so in Down Under. Wenn der Australier zum Alltagsnutzfahrzeug greift, besteigt er meist eine Ute - eben einen Pkw mit Ladefläche. Und weil man auch in Australien gerne der Leistung fröhnt arbeiten in diesen Nutzfahrzeugen kein schnöden Diesel, sondern potente V8-Benziner-Triebwerke.

Holden VF SSV Ute Redline
Holden VF Ute Nürburgring-Rekordfahrt
8:42 Min.

Der Holden VF SSV Redline Ute zählt zu den potenteren Vertretern dieser Fahrzeuggattung. Sein Sechsliter-V8 schiebt 348 PS und 517 Nm über eine Sechsgangautomatik an die Hinterräder. Um den GTI unter den Utilities zu promoten sollte ein Nordschleifenrekord her. Experten rechneten mit einer Zeit um 8.40 min für die Nordschleifenrunde. Holden selbst gab sich mit erwarteten 8.30 min ehrgeiziger. Am Ende schaffte der Pickup gar eine Zeit von 8.19,47 min und ist damit das schnellste Nutzfahrzeug auf der Nordschleife.

Verkehr Verkehr Vauxhall VXR8 GTS Vauxhall VXR8 GTS Ein Traum von einem Über-Opel

Vauxhall ist die britische Schwestermarke von Opel.

Mehr zum Thema Nürburgring
Kommentar von Gerd Stegmaier zu Teslas Nordschelifen-Angriff
Alternative Antriebe
Sim-Racing Expo 2018 Nürburgring
Mehr Motorsport
VLN 5 - Nürburgring-Nordschleife - 3. August 2019
Mehr Motorsport