Honda Brio Honda
Honda Brio
Honda Brio
Honda Brio
Honda Brio, Innenraum 6 Bilder

Honda Brio Kleinwagen

Mini-Auto für Asien präsentiert

Mit dem Honda Brio hat der japanische Autobauer auf der 27. Thailand International Motor Expo jetzt den Prototypen für einen kommenden Kleinwagen vorgestellt, der ab 2011 auf zahlreichen asiatischen Märkten angeboten werden soll.

Der neue Honda Brio soll mit seinen kompakten Abmessungen glänzen. Mit einer Länge von 3,61 Meter, einer Breite von 1,68 Meter und einer Höhe von 1,48 Meter erfüllt er alle Voraussetzungen für einen wendigen Stadtwagen.

Marktstart bereits in 2011

Dennoch soll der Innenraum des Brio Platz für fünf Passagiere und ausreichend Gepäck bieten. Mit dem Honda Brio zielt der japanische Autobauer speziell auf die aufstrebenden Märkte in Asien. Für Thailand und Indien sollen sogar angepasste Versionen aufgelegt werden. Über den Antrieb des Honda Brio hüllt sich Honda noch in Schweigen. Der Durchschnittsverbrauch soll aber bei fünf Litern je 100 Kilometer liegen.

In Thailand soll das Modell im März 2011 zu Preisen ab umgerechnet 10.000 Euro an den Start gehen. Der Marktstart in Indien ist ebenfalls für 2011 geplant.

Zur Startseite
Verkehr Verkehr Jetta, die neue VW-Marke in China Jetta wird in China eigene VW-Marke Einstiegs-Tiguan für China heißt Jetta VS5

VW macht Jetta in China zur Marke für Einsteiger.

Honda
Artikel 0
Tests 0
Baureihen 0
Alles über Honda