Honda Civic 2.0i Sport

Der Lückenbüßer

Foto: Honda 2 Bilder

Von kommenden Samstag (22.5.) an ist der Civic 2.0i Sport bei den deut-schen Händlern ab 22.620 Euro zu haben.

Damit schließt der Fünftürer die Lücke zwischen dem 1.6 l-Modell mit 110 PS und dem 200 PS starken Triebwerk des Type-R.

Das 160 PS starke Aggregat im Civic 2.0i Sport katapultiert den Japan-Sportler in 8,8 Sekunden von Null auf 100 km/h. Als Top-Speed stehen 210 km/h zu Buche. Unter der Rubrik "maximales Drehmoment“ taucht im Lastenheft 179 Nm bei 5.000/min auf. Nach Honda-Angaben soll der Civic sich mit 7,5 Liter Super bleifrei auf 100 Kilometer begnügen.

Zur Serienausstattung gehört unter anderem das VSA-Stabilitätssystem (Vehicle Stability Assist). Optisch unterstreichen 16 Zoll-Leichtmetallfelgen, Nebelscheinwerfer, einen Kühlergrill mit Waben-Struktur à la Type-R, Teilledersitze, Lederlenkrad mit Audio-Fernbedienung und Tempomat den Sport-Charakter. Im Innenraum wurde die Anmutung aufgewertet. Chrom-Applikationen werden ergänzt durch eine neue, großzügig dimensionierte Mittelkonsole. Neue Bezugstoffe sollen die Sitze attraktiver machen. Zudem verfügt auch die Topversion über Instrumente mit der so genannten Durchlicht-Technologie.

Täglich wissen was läuft
Hier gibt´s den Gratis-Newsletter rund um Auto, Motor und Sport.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
Tech & Zukunft Elektroauto laden Elektromobilität So viel kostet das Laden eines E-Autos 1/2019, Continental 5G V2X CES Vernetzter Verkehr Europa setzt auf WLAN statt 5G
SUV Audi e-tron Sportback Genf 2019 Audi E-Tron Sportback (2019) im VIDEO Zweites E-Auto ist ein SUV-Coupé BMW X7 40i, Exterieur BMW X7 (2019) im Fahrbericht 2,4 Tonnen flott bewegt
Mittelklasse Cadillac CT5 Modelljahr 2019 Cadillac CT5 (2019) Das ist der ATS- und CTS-Nachfolger Audi A5 e-tron Sportback E6 Codename E6 - Limousine mit E-Antrieb Audi plant A5 E-Tron Sportback als Elektro-A6
Anzeige
Alle Automarken von A-Z
Markenbaum Sideteaser Erlkönige, Neuvorstellungen und Tests von allen Marken