Honda Civic auf der L.A.Autoshow

US-Version wird sportlicher

Honda Civic Limousine USA Foto: Honda 6 Bilder

Honda hat in den USA das Tuch von der zehnten Generation des Honda Civic gezogen. Gezeigt wurde die Limousine für den US-Markt, die auf der L.A. Autoshow ihre Publikumspremiere feiern wird.

Mit der Limousine stellt Honda die erste Karosserieversion der neuen Modellgeneration vor. Folgen sollen noch ein Coupé, eine Steilheckversion und ein Type-R, der erstmals auch in den USA angeboten werden soll. In der neuen Modellgeneration wurde die Civic-Limousine länger, breiter und flacher, was zu einem sportlicheren Zuschnitt führt. Dank einem ebenfalls gewachsenen Radstand sollen die Platzverhältnisse im Innenraum dennoch gewonnen haben. Auch beim Kofferraumvolumen hat der Japaner zugelegt.

Neu sind auch die Rück- und Tagfahrleuchten mit LED-Technik. Diese steht für die Hauptscheinwerfer optional zur Verfügung. Fortschritt auch bei den Motoren. Erstmals kann das US-Modell mit einem Turbo-Triebwerk bestückt werden. Der aus verschiedenen anderen Honda-Modellen bekannte 1,5-Liter-Vierzylinder wird dabei mit einem CVT-Getriebe kombiniert. Alternativ setzt der Civic auf einen Zweiliter-Vierzylinder Saugbenziner, der mit manuellen Sechsgang-Getriebe oder eben wieder einem CVT-Getriebe gekoppelt werden kann. Neu soll auch ein Einliter-Turbobenziner zum Einsatz kommen.

Der Innenraum des US-Civic zeigt eine neu gezeichnete Armaturentafel, die deutlich konventioneller ausfällt, als die in europäischen Modellen angebotene Version. Das neue Infotainmentsystem setzt auf einen Touchscreen und Smartphone-Einbindung per Apple CarPlay und Google Auto Android. Hinzu kommen wertigere Oberflächen und vielfach elektrisch einstellbare Sitze. Aufgerüstet wurde auch bei den Assistenzsysstemen. Spurverlassenswarnung, adaptiver Tempomat mit Folgefunktion sowie ein Notbremsassistent sind neu im Angebot.

In den US-Handel soll der neue Civic noch in diesem Herbst kommen. Preise wurden nicht genannt. Die Steilheckversion des Civic der 10. Generation, die dann auch in modifizierter Form wieder ab 2017 in Europa angeboten wird.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
SUV Erlkönig Land Rover Discovery Sport Land Rover Discovery Sport (2019) Künftig auch als Hybrid-SUV BMW Niere groß Retusche BMW-Nieren XXL Guck mal BMW, es geht noch breiter
Promobil
MK Gypsy Cruiser Mercedes Sprinter Gypsy Cruiser (2019) Moderner Ausbau von gebrauchtem Kastenwagen Reisemobile optimieren: Fahrkomfort Wohnmobil-Fahrwerk optimieren Mehr Komfort und Sicherheit
CARAVANING
Hero Camper Ranger Seite Hero-Camper von Kronings Zwei neue Modelle aus Dänemark Platz 1: Camping Jesolo International Top 10 hundefreie Campingplätze Top Ten Campingplätze ohne Hund
Anzeige
Alle Autos von A-Z
BMW oder doch VW?
Gebrauchtwagen Angebote