04/2015 Honda Civic Concept Coupé USA Honda
04/2015 Honda Civic Concept Coupé USA
04/2015 Honda Civic Concept Coupé USA
04/2015 Honda Civic Concept Coupé USA
04/2015 Honda Civic Concept Coupé USA 18 Bilder

Sie haben das Limit frei verfügbarer Artikel für diesen Monat erreicht.

Registrieren und kostenlos weiterlesen

Wir verwenden Ihre E-Mail Adresse, um Ihnen Angebote zu ähnlichen Produkten oder Dienstleistungen aus unserem Haus anzubieten. Sie können diesen Dienst jederzeit mit dem in der E-Mail befindlichen Abmeldelink beenden oder der Nutzung Ihrer Daten zu Werbezwecken widersprechen unter motorpresse@datenschutz.de.

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden und nehmen die Datenschutzerklärung zur Kenntnis.

Honda Civic Concept auf der New York Auto Show: Verschärfter Ausblick auf Nummer 10

Honda Civic Concept auf der New York Auto Show Verschärfter Ausblick auf Nummer 10

Inhalt von

Im Herbst wird Honda die zehnte Generation des Civic auf den US-Markt bringen. Einen sehr konkreten Vorgriff auf den neuen Civic zeigen die Japaner jetzt auf der New York Auto Show.

Der Honda Civic ist auf dem US-Markt sehr beliebt, vor allem in den Karosserieversionen Limousine und Coupé. Die in Europa beliebte Steilheckversion wurde 2006 vom Markt genommen, soll aber mit der nächsten Generation auch wieder in den USA angeboten werden. Um bei den Kunden schon den Speichelfluss zu stimulieren, dürfen Interessenten auf der New York Auto Show schon am neuen Civic schnuppern.

Honda Civic mit veränderten Proportionen

Das Showcar tritt natürlich in der in den USA beliebten Coupé-Form an. Zum Eyecatcher wird der Zweitürer zudem durch den grellgrünen Farbauftrag. Der neue Honda Civic soll im Radstand und bei der Spurbreite zulegen, bei den Überhängen aber abnehmen. Versprochen wird noch mehr Fahrdynamik und mehr Platz im Innenraum.

Das gezeigte Coupé gewinnt vor allem durch die neuen Proportionen - es wirkt länger und noch flacher. Nachhaltig beeindrucken sollen auch die LED-Scheinwerfer, der vergrößerte Kühlergrill und die üppig dimensionierten Lufteinlässe in der Frontschürze. Nachhaltiger will der neue Civic aber auch mit den Ressourcen umgehen - sprich er wird sparsamer. Dazu sollen vor allem die neuen 1,5-Liter-Turbobenziner beitragen, aber auch die neuen Sechsgang-Schaltboxen und das neue CVT-Getriebe. Aber auch am oberen Ende der Leistungsskala wird geschraubt. So soll der heiße Civic Typer R als Steilheckmodell auch in die USA kommen.

Nachgelegt wird auch bei der Sicherheitsaustattung. Zu haben sein werden unter anderem eine Spurverlassenswarnung, ein Kollisionswarner, eine Rückblickkamera, ein adaptiver Tempomat und ein Spurhalteassistent.

Coupé und Limousine werden von Honda USA entwickelt und gebaut. Die Steilheckversion entsteht wieder in Japan und Europa.

Zur Startseite
Verkehr Verkehr 03/2015 VW Beetle Concept Cars New York VW Beetle in New York Beetle-Mania am Big Apple

VW zeigt auf der New York Auto Show gleich vier Conceptcars des Beetle....

Honda Civic
Artikel 0 Tests 0 Generationen 0 Videos 0
Alles über Honda Civic
Mehr zum Thema New York Auto Show
Hyundai Palisade XRT Facelift Modelljahr 2023
Neuheiten
Chrysler Airflow Graphite Concept
E-Auto
Subaru Outback Facelift 2023 USA
Neuheiten
Mehr anzeigen