6 Ausgaben testen + attraktive Prämie sichern!

6 Ausgaben auto motor und sport mit 25% Preisvorteil zum Preis von nur 17,60 € (ggf. zzgl. 1 € Zuzahlung) testen.

Dazu eine unserer zahlreichen attraktiven Prämien sichern!

Weitere Infos und Bestellung HIER!

Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Honda Civic Hatchback Prototyp in Genf

Ausblick auf die Steilheckversion

Honda Civic Hatchback Prototype Foto: Guido ten Brink 8 Bilder

Honda arbeitet an der Aktualisierung seiner Civic-Modellfamilie. Auf dem Autosalon in Genf geben die Japaner mit dem Honda Civic Hatchback Prototyp einen Vorgeschmack auf die kommende Steilheckversion.

01.03.2016 Uli Baumann

Die neue Honda Civic-Generation entblättert sich nur schrittweise. In den USA wurden schon die neue Limousine und das neue Coupé enthüllt - beides Karosserieversionen, die nicht für den europäischen Markt vorgesehen sind. Auf dem Genfer Autosalon folgt nun ein Ausblick auf die kommende Honda Civic Steilheckvariante für Europa und den Rest der Welt.

Honda Civic Hatchback Prototype
1:00 Min.

Honda Civic Steilheck kommt Anfang 2017

Der neue Honda Civic wird 130 mm länger, 30 mm breiter und 20 mm flacher. Die veränderten Proportionen sollen mehr Dynamik versprühen, der längere Radstand mehr Platz im Innenraum schaffen. Die Studie trägt eine Bugschürze mit mächtigen Lufteinlässen, LED-Scheinwerfern und dicker Spoilerlippe. Die Flanken werden von einer Sicke durchzogen, die in C-förmigen LED-Rückleuchten mündet. Das Heck protzt mit einem mittig angeordneten Doppelrohrauspuff, der unter einem mächtigen Diffusor hervorlugt. Flankierend haben die Designer zwei Luftauslässe platziert. Ebenfalls doppelt ist das Thema Spoiler besetzt - einer an der Dachkante und einer auf dem Heckbürzel.

Wirkt die Studie noch wie ein Type-R, so geben sich die geplanten Motorisierungen ziviler. Als erstes europäisches Modell kommt der Civic mit den neuen 1.0- und 1.5 VTEC-Turbo-Benzinmotoren, der 1.6 i-DTEC-Diesel wird weiter verbessert. Im US-Civic bringt es der 1,5-Turbo auf 175 PS, in Prototypen auch auf bis über 200 PS und 260 Nm, der 1,0-Liter-Turbo-Dreizylinder kommt auf gut 130 PS und 200 Nm und der Selbstzünder aktuell auf 120 PS.

Der neue Honda Civic Steilheck wird wieder in Großbritannien gebaut und von dort auf alle Märkte, auch in die USA, exportiert. Seine Premiere wird der Serien-Civic dann Anfang 2017 feiern. Vermutlich wieder auf dem Genfer Autosalon.

Anzeige
Honda Civic Coupé USA L.A. Autoshow Honda Civic ab 246 € im Monat Sixt Neuwagen: Leasing & Vario-Finanzierung Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Honda Civic Honda Bei Kauf bis zu 12,50% Rabatt Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Neues Heft
Neues Heft auto motor und sport, Ausgabe 22/2017, Heftvorschau
Heft 22 / 2017 12. Oktober 2017 202 Seiten Heftinhalt anzeigen Jetzt für 3,90 € kaufen Artikel einzeln kaufen
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden