Honda CR-V, Autosalon Genf 2012 SB-Medien
Honda CR-V, Autosalon Genf 2012
Honda CR-V, Autosalon Genf 2012
Honda CR-V, Autosalon Genf 2012
Honda CR-V, Autosalon Genf 2012 14 Bilder

Honda CR-V auf dem Autosalon Genf

Vierte Generation wird ausdrucksstärker

Der japanische Autobauer Honda enthüllt auf dem Autosalon in Genf die Europa-Version des neuen Honda CR-V. Wie schon beim US-Modell wird auch die Euro-Variante sportlicher geschnitten sein.

Honda bringt den SUV CR-V in der vierten Generation an den Start. Premiere feiert der komplett neu entwickelte Honda CR-V auf dem Autosalon in Genf. Bereits auf der L.A. Autoshow Ende 2011 durfte sich der SUV in der US-Spezifikation präsentieren.

Honda CR-V
1:21 Min.

Honda CR-V mit gestärktem Charakter

Zu einem ausdrucksstärkeren Erscheinungsbild des neuen Honda CR-V soll eine ausgeprägtere Linienführung sowie eine mutigere Konturierung der Frontpartie beitragen. Die untere Partie des vorderen Stoßfängers wurde leicht nach oben gezogen, um die SUV-Charakteristik des neuen Honda CR-V zu betonen, während der vordere Stoßfänger für eine bessere Aerodynamik sanfter in die Front integriert wurde.

Im Innenraum soll der neue Honda CR-V mehr Platz bieten. Das Kofferraumvolumen unter der nun elektrisch betätigten Heckklappe soll nun zwischen 589 und 1.648 Liter liegen.

Auf der Antriebsseite setzt der neue Honda CR-V auf einen Zweiliter-Vierzylinder-Benziner mit 155 PS und 192 Nm Drehmoment und einen 2,2-Liter-Vierzylinder-Turbodiesel mit 150 PS und 350 Nm Drehmoment. Der Benziner kann wahlweise mit Vorderrad- oder mit Allradantrieb kombiniert werden. Der Diesel kommt generell mit Allradantrieb. Beide Triebwerke kommen serienmäßig mit einem manuellen Sechsgangschaltgetriebe und einem Start-Stopp-System, der Selbstzünder ist optional mit einer Fünf-Stufen-Automatik ausrüstbar. Später soll noch ein 1,6-Liter-Turbodiesel mit 120 PS und 300 Nm Drehmoment nachgereicht werden.

In den deutschen Handel kommt der CR-V ab dem 3. November. Die Preise für den neuen Honda CR-V starten bei 22.990 Euro für den 155 PS-Benziner mit Vorderradantrieb. Der 150 PS-Diesel mit serienmäßigem Allradantrieb ist ab 28.975 Euro zu haben.

Sportwagen Fahrberichte Porsche Carrera 911 GTS Porsche 911 GTS (2017) im Fahrbericht Mit Turbo statt Saugmotor – stärker und besser?

Mehr Leistung, mehr Ausstattung, mehr Tempo – die neue Carrera GTS-Familie...

Honda CR-V
Artikel 0
Tests 0
Generationen 0
Alles über Honda CR-V
Mehr zum Thema Auto Salon Genf
08/2019, Automobili Pininfarina Battista
E-Auto
Renault Clio 2019 Teaserbild Highres
Neuheiten
Mazda CX-30
Neuheiten