Honda

Die Lenkung denkt mit

Der japanische Autohersteller Honda präsentiert im Sportwagen S 2000 V das innovative Lenksystem VGS (Variable Gear ratio Steering).

Der japanische Autohersteller Honda präsentiert im Sportwagen S 2000 V das innovative Lenksystem VGS (Variable Gear ratio Steering), das Lenkkomfort und präzises Handling verbinden soll. Ein Elektromotor passt dabei in Abhängigkeit von der Fahrgeschwindigkeit kontinuierlich die Lenkübersetzung an den geforderten Lenkeinschlag an. Gewährleistet wird die Übersetzungsveränderung durch eine sich in einem Planetenrad hin und her bewegende Lenksäule. Je geringer die gefahrene Geschwindigkeit umso größer die Lenkübersetzung.

Die Japaner wollen mit diesem Lenksystem ein Einlenken mit einmaliger Präzision unter allen Bedingungen erreichen. Bislang wird die V-Version des S 2000 jedoch ausschließlich auf dem japanischen Markt angeboten. ,„Ob und wenn ja in welchen Fahrzeugen diese Technik in Deutschland eingeführt wird, darüber wird derzeit entschieden“, so Honda Deutschland-Sprecher Alexander Heintzel gegenüber auto motor und sport.

Zur Startseite
Lesen Sie auch
Jeep Wrangler Trailcat Fahrbericht 2016