Honda Small Sports EV Honda
Honda Small Sports EV
Honda Small Sports EV
Honda Small Sports EV
Honda Small Sports EV
Honda Small Sports EV 25 Bilder

Honda EV-STER auf der Tokio Motor Show

Civic-Roadster mit E-Motor und 3D-Cockpit

Honda präsentiert auf der Tokio Motor Show das Small Sport EV Concept kurz EV-STER, der einen Elektrosportler der nächsten Generation zeigen soll.

Der offene Zweisitzer im Targa-Stil zeigt sich mit Designelementen des Civic und des CR-Z und erinnert an die bereits 2008 vorgestellte Leichtbaustudie OSM. Der Roadster kommt flach stehender Windschutzscheibe und hoher Gürtellinie sowie mächtigen Räder und einem zackigen Design daher.

Honda EV-STER mit 160 Kilometern Reichweite

Satte 160 km/h stehen dem rund 80 PS starken E-Sportler mit Heckantrieb zur Verfügung, den Sprint von Null auf 60 km/h soll der Roadster in 5,0 Sekunden absolvieren. Die Reichweite für den EV-STER gibt Honda mit 160 Kilometer an. Die 10 kWh Lithium-Ionen-Batterie soll mit 200 Volt nach unter drei Stunden geladen sein, bei 100 Volt Spannung sind es unter sechs Stunden.

Im Innenraum verfügt der Honda EV-STER über zwei konturierte Sportsitze mit integrierten Kopfstützen, der Fahrersitz ist farblich hervorgehoben. Vor dem Piloten türmt sich ein futuristisches Cockpit auf. Der Fahrer greift nicht in ein konventionelles Lenkrad sondern lenkt den Honda EV-STER mittels zwei senkrecht stehenden Griffen. 

Fahrerorientiertes Cockpit

Dazwischen blickt man in einen tiefen Cockpittunnel, der das große Instrumentendisplay im 3D-Stil beherbergt. Rechts und links des fahrerorientierten Armaturenträgers hat Honda zwei weiter Bildschirme wie Außenspiegel drappiert. Hier kann der Fahrer das Multimediasystem steuern sowie die Leistung und das Fahrwerk des Honda EV-STER beeinflussen. Selbstverständlich hält die Studie auch Kontakt zum Internet.

Der Honda EV-STER misst 3,57 Meter in der Länge und kommt auf eine Breite von 1,5 Meter. Die Höhe beträgt 1,1 Meter und der Radstand liegt bei 2,325 Metern.

Zur Startseite
Verkehr Verkehr Honda CR-V Vierte Generation im frischen Design Honda CR-V auf der L.A. Auto Show

Honda bringt die vierte Generation des Kompakt-SUV Honda CR-V an den Start.

Honda CR-Z
Artikel 0
Tests 0
Generationen 0
Alles über Honda CR-Z
Mehr zum Thema Tokio Motor Show
10/2018, Lexus LC Yellow Edition auf dem Autosalon Paris 2018
Verkehr
Honda Gold Wing 1800 2018 Motorrad
Verkehr
Suzuki e-Survivor Tokio Motorshow 2017
Verkehr