Honda FCV Concept in Genf Stefan Baldauf
Honda FCV Concept
Honda FCV Concept
Honda FCV Concept
Honda FCV Concept 6 Bilder

Honda FCV Concept auf der L.A. Autoshow

Brennstoffzellen-Ausblick

Honda gibt mit dem FCV Concept einen Ausblick auf ein kommendes Brennstoffzellenauto. Der Stromer gibt sich sehr dynamisch. Seine Premiere feiert er auf der Autoshow in L.A.

2016 will Honda sein neues Brennstoffzellenauto an den Start bringen. Zunächst in Japan und dann in Nordamerika und Europa. Einen ersten Ausblick auf das neue Modell zeigen die Japaner jetzt in Tokio.

Honda FCV mit 480 km Reichweite

Der neue Honda FCV folgt auf den FCX Clarity. Die Front des FCV Concept wird von schmalen LED-Scheinwerfern, einer großen Chromspange und markanten Belüftungskanälen geprägt. Die Flanken zeigen sich stark ausmodelliert, die Hinterräder sind teilabgedeckt. Das Passagierabteil wirkt stark verglast, die Dachlinie des Viertürers mündet in einen hohen Heckabschluss.

Die Antriebstechnik sieht einen 100 kW starken Elektroantrieb vor, der sich aus einer Brennstoffzelle speist. Eine Tankfüllung soll für gut 480 Kilometer reichen. Weil die komplette Antriebstechnik unter der vorderen Haube gruppiert ist, soll der Innenraum des Honda FCV großzügig ausfallen.

Verkehr Verkehr Honda FCEV Brennstoffzelle Prototyp Honda FCEV auf der L.A. Autoshow Ausblick auf neues Brennstoffzellenmodell

Honda zeigt auf der L.A.

Honda
Artikel 0
Tests 0
Baureihen 0
Alles über Honda
Mehr zum Thema Alternative Antriebe
BMW i3 2019 (120 Ah)
E-Auto
Tesla E-Team
Neuheiten
10/2019, Ford Wallbox
Tech & Zukunft