Honda FCX Clarity

Die Klein-Serie

Foto: Honda 23 Bilder

2008 läutet Honda ein neues Antriebszeitalter ein, denn im Sommer kommenden Jahres soll der FCX Clarity als Brennstoffzellenmodell in Kleinserie auf den Markt kommen. Das Serienmodell feiert jetzt auf der L.A. Auto Show Premiere.

Optisch wurde der FCX nur wenig gegenüber dem Conceptcar verändert. Das Gesicht trägt nun eine große Chromspange, die Silhouette wurde von der extremen Coupé-Line mehr Richtung Limousine getrimmt. Klarer gezeichnet geben sich auch die Türen und die Außenspiegel, so dass der FCX äußerlich nur noch wenig futuristisch daherkommt.

Das Cockpit dagegen glänzt weiter mit LED-Anzeigedisplays und modernem Design.

Futuristisch bleibt das Antriebskonzept mit dem 136 PS und 258 Nm starken E-Motor, der sich aus einer Lithium-Ionen-Batterie bedient, die von einer 100 kW-Brennstoffzelle gespeist wird. Der Wasserstofftank fasst 171 Liter. Der 4,835 Meter lange, 1,845 Meter breite und 1,47 Meter hohe FCX soll 1.625 Kilogramm auf die Waage bringen und eine Höchstgeschwindigkeit von 160 km/h erreichen können.

Testen dürfen dies ab Sommer 2008 eine begrenzte Zahl von Nutzern in Kalifornien, denen der FCX per Leasingrate von 600 Dollar monatlich drei Jahre zur Verfügung gestellt wird.

Neues Heft
Top Aktuell ASV_2018_02_Titel_Neues_Heft Neue AUTOStraßenverkehr Alle Auto-Neuheiten im nächsten Jahr
Beliebte Artikel Erlkönig Opel Astra Erlkönig Opel Astra (2019) Viele kleine Änderungen zum Facelift Honda FCX Feiner Brenn-Stoff
Anzeige
Sportwagen Toyota Supra - Sportcoupé - Fahrbericht Toyota GR Supra (2019) Premiere in Detroit McLaren 720S Spider McLaren 720S Spider Supersportwagen als Cabrio
Allrad Audi SQ5 3.0 TFSI Quattro, Exterieur, Heck SUV Neuzulassungen November 2018 Audi und Porsche unter Druck Erlkönig Land Rover Defender 110 Erlkönig Land Rover Defender (2020) Der Landy kehrt zurück!
Oldtimer & Youngtimer Porsche 911 (996) GT3 Porsche 911 (996) Kaufberatung Jetzt steigen die Preise Aston Martin Heritage EV Concept Aston Martin Heritage EV Concept Elektroantrieb für Klassiker