Honda FCX

Feiner Brenn-Stoff

Foto: Honda 10 Bilder

FCX nennt der japanische Autohersteller Honda seine Concept-Studie zum Thema Brennstoffzellenauto, das auf der Tokio Motor Show debütiert. Optisch tritt der FCX als Mischung aus Limousine und Coupé an.

Durch seine geringe Höhe von nur 1,43 Meter und seine extreme Breite von 1,87 Meter wirkt der FCX ausladend. Mit einer Gesamtlänge von 4,72 Meter ist er aber kürzer als ein aktueller Legend. Dennoch sollen im luxuriös mit Holzboden und Lederbestuhlung versehenem Innenraum vier Erwachsene bequem Platz finden. Möglich macht es eine weit vorn angesetzte Fahrerkabine, die bei einem Radstand von 2,90 Meter den entsprechenden Raum schafft. Überspannt wird das Passagierabteil von einem coupéartigen Dach, das durch die große Frontscheibe und zusätzliche Glasflächen reichlich Licht in den Innenraum dringen lässt. Eine hohe Abrisskante am Heck und eine weit heruntergezogene, mit schmalen Scheinwerferschlitzen gespickte Front vervollständigen den sportiven Auftritt des FCX.

Das eigentliche Highlight des FCX steckt aber unter der Karosse. Ein von einer Brennstoffzelle gespeister Elektro-Antriebsstrang, der sich aus einem Frontmotor mit 80 kW und zwei Radnabenmotoren hinten mit je 25 kW zusammensetzt. Durch diese Anordnung verfügt der FCX über einen permanenten Allradantrieb. Ihre Kraft beziehen die Elektromotoren aus einer kompakt im Mitteltunnel untergebrachten Brennstoffzelle. Die notwendigen Wasserstoffspeicher finden sich über der Hinterachse.

Bemerkenswert ist noch ein Feature aus dem Innenraum. Mit zunehmender Fahrgeschwindigkeit wandert das Instrumentenpanel des Armaturenbretts samt Lenkrad auf den Fahrer zu, um diesem die notwendige Aufmerksamkeit abzuringen.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Kommentar schreiben
Neues Heft
Top Aktuell Porsche Cayenne Diesel Porsche-Chef Blume "Von Porsche wird es künftig keine Diesel mehr geben“
Beliebte Artikel Skoda Fabia (2018) Facelift Fahrbericht Alle Skodas mit Euro 6d-Temp Mehr saubere Autos als VW Seat Arona 1.5 TSI, Exterieur Alle Seat-Modelle mit Euro 6d-Temp Das Angebot ist überschaubar
Anzeige
WhatsApp Newsletter
WhatsApp Newsletter
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Sportwagen VLN 7 - Nürburgring - 22. September 2018 VLN, 7. Lauf 2018 Black Falcon siegt vor Frikadelli Falken Porsche 911 GT3 R 2019 - VLN 7 - 20. September 2018 VLN Vorschau, 7. Lauf 2018 Falken mit neuem Porsche
Allrad Kia Niro EV Elektro-SUV Kia e-Niro (2019) Elektro-SUV mit 485 km Reichweite Seat Tarraco, SUV, Offroad, Allrad, 7-sitzer Seat Tarraco (2019) Lesen Sie hier alles zum neuen Seat-SUV
Oldtimer & Youngtimer VW Käfer 1302 LS Cabriolet, Frontansicht Top 10 Ranking H-Kennzeichen Die Oldtimer-Charts 2018 Volkswagen Käfer 1200 Cabriolet (1961) VW Käfer Auktion Schwedens größtes Käfer-Museum macht zu