Honda FCX

Feiner Brenn-Stoff

Foto: Honda 10 Bilder

FCX nennt der japanische Autohersteller Honda seine Concept-Studie zum Thema Brennstoffzellenauto, das auf der Tokio Motor Show debütiert. Optisch tritt der FCX als Mischung aus Limousine und Coupé an.

Durch seine geringe Höhe von nur 1,43 Meter und seine extreme Breite von 1,87 Meter wirkt der FCX ausladend. Mit einer Gesamtlänge von 4,72 Meter ist er aber kürzer als ein aktueller Legend. Dennoch sollen im luxuriös mit Holzboden und Lederbestuhlung versehenem Innenraum vier Erwachsene bequem Platz finden. Möglich macht es eine weit vorn angesetzte Fahrerkabine, die bei einem Radstand von 2,90 Meter den entsprechenden Raum schafft. Überspannt wird das Passagierabteil von einem coupéartigen Dach, das durch die große Frontscheibe und zusätzliche Glasflächen reichlich Licht in den Innenraum dringen lässt. Eine hohe Abrisskante am Heck und eine weit heruntergezogene, mit schmalen Scheinwerferschlitzen gespickte Front vervollständigen den sportiven Auftritt des FCX.

Das eigentliche Highlight des FCX steckt aber unter der Karosse. Ein von einer Brennstoffzelle gespeister Elektro-Antriebsstrang, der sich aus einem Frontmotor mit 80 kW und zwei Radnabenmotoren hinten mit je 25 kW zusammensetzt. Durch diese Anordnung verfügt der FCX über einen permanenten Allradantrieb. Ihre Kraft beziehen die Elektromotoren aus einer kompakt im Mitteltunnel untergebrachten Brennstoffzelle. Die notwendigen Wasserstoffspeicher finden sich über der Hinterachse.

Bemerkenswert ist noch ein Feature aus dem Innenraum. Mit zunehmender Fahrgeschwindigkeit wandert das Instrumentenpanel des Armaturenbretts samt Lenkrad auf den Fahrer zu, um diesem die notwendige Aufmerksamkeit abzuringen.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
SUV 01/2019, Shibata R31 Roadhouse Suzuki Jimny Suzuki Jimny Tuning Monster Truck, G-Klasse-Kopie oder Land-Rover-Klon Kia Telluride Detroit Motor Show 2019 Kia Telluride SUV (2019) Neuer großer Korea-SUV mit acht Sitzen
Promobil
Skydancer Apero (2019) Bravia Campingbus Mercedes (2019) Bravia Swan 699 (2019) Erster Mercedes-Bus der Slowenen
CARAVANING
Camping Porto Sole - Titel Campingplatz-Tipp Kroatien Camping Porto Sole LMC Style Lift 500 K (2019) Premiere LMC Style Lift 500 K Sieben Schlafplätze in einem Caravan
Anzeige
Alle Autos von A-Z
BMW oder doch VW?