Honda Gear Concept

Simples Großstadtmodell

Honda Gear Concept 2013 Foto: Honda 12 Bilder

Mit dem Honda Gear Concept hat der japanische Autobauer im Schatten der Detroit Auto  Show ein neues Stadtautokonzept vorgestellt. Premiere feierte der Gear auf der Montreal Motor Show.

Die Informationslage zum Honda Gear Concept ist äußerst dünn. Das Modell ist ein reines Showfahrzeug und nicht zur Serienproduktion gedacht, heißt es von Honda Kanada. Egal.

Honda Gear auf Stadteinsatz ausgelegt

Der Honda Gear soll von einem Singlespeed-Fahrrad inspiriert sein und so ein einfach und schlichtes Stadtmobil darstellen, das ganz besonders junge Autofahrer ansprechen soll. Entsprechend stylish gibt sich das Design. Das Gesicht des Honda Gear scheint alte Civic-Modelle zu zitieren. Die tiefe Fensterlinie soll die Übersichtlichkeit verbessern, die knappen Überhänge die Agilität in der City erhöhen.

Markante Sicken in den Flanken schärfen das Design genauso, wie die verborgenen Türgriffe im hinteren Fensterdreieck. Am Heck dominiert Glas. Die Heckscheibe zieht sich weit um die Flanken. Die Rücklichter sind unter einer durchgehenden Glasfläche eingebettet.

Die groß dimensionierten Zehnspeichen-Leichtmetallfelgen geben den Blick auf die rot lackierten Bremssättel und die Scheibenbremsanlage frei.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
SUV 01/2019, Shibata R31 Roadhouse Suzuki Jimny Suzuki Jimny Tuning Monster Truck, G-Klasse-Kopie oder Land-Rover-Klon Kia Telluride Detroit Motor Show 2019 Kia Telluride SUV (2019) Neuer großer Korea-SUV mit acht Sitzen
Promobil
Luxemburg Wohnmobil-Tour Luxemburg Durch die Ardennen-Region Éislek Skydancer Apero (2019)
CARAVANING
Camping Porto Sole - Titel Campingplatz-Tipp Kroatien Camping Porto Sole LMC Style Lift 500 K (2019) Premiere LMC Style Lift 500 K Sieben Schlafplätze in einem Caravan
Anzeige
Alle Autos von A-Z
BMW oder doch VW?
Gebrauchtwagen Angebote