Honda Jazz Hybrid Paris 2010 SB-Medien
Honda Jazz Hybrid Paris 2010
Honda Jazz Hybrid Paris 2010
Honda Jazz Hybrid Paris 2010
Honda Jazz Hybrid Paris 2010 23 Bilder
Kostenlos registrieren und weiterlesen!

Ich habe bereits ein Benutzerkonto

Warum kann ich nicht weiterlesen?

Das Lesen bleibt weiterhin kostenfrei! Sie haben lediglich das Limit verfügbarer Artikel ohne Registrierung für die nächsten 30 Tage erreicht.

Wir verwenden Ihre E-Mail Adresse, um Ihnen Angebote zu ähnlichen Produkten oder Dienstleistungen aus unserem Haus anzubieten. Sie können diesen Dienst jederzeit mit dem in der E-Mail befindlichen Abmeldelink beenden oder der Nutzung Ihrer Daten zu Werbezwecken widersprechen unter motorpresse@datenschutz.de.

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden und nehmen die Datenschutzerklärung zur Kenntnis.

Honda Jazz Hybrid: Honda spielt den Öko-Jazz

Honda Jazz Hybrid in Paris Honda spielt auf zum Öko-Jazz

Mit dem Honda Jazz Hybrid bringen die Japaner den Hybridantrieb in die Kleinwagenklasse. Im Jazz kommt der aus Honda Insight und CR-Z bekannte Antrieb zum Einsatz. Ein 1,3-Liter-Benziner und ein Elektromotor sollen für niedrige Emissionen sorgen.

Seine Weltpremiere wird der Honda Jazz Hybrid auf dem Pariser Autosalon Anfang Oktober feiern. Wie bereits in den Modellen Honda Insight und Honda CR-Z verrichtet im neuen Honda Jazz Hybrid der IMA-Hyridantrieb seinen Dienst.

Jazz Hybrid mit IMA-Antrieb aus dem Insight

Diese Hybrid-Variante bietet Honda bereits seit rund zehn Jahren in verschiedenen Modellen an. Mittlerweile wurden nach Angaben der Japaner über eine halbe Millionen Fahrzeuge mit dem IMA-Hybridantrieb ausgeliefert. Der Honda Jazz Hybrid soll die Erfolgsgeschichte fortschreiben.

Im Mildhybrid Honda Insight, der auf der Plattform des Jazz basiert, leistet der 1,3-Liter Benzinmotor 88 PS und bringt es auf maximal 121 Nm. Der E-Motor eilt ihm mit 10 kW unterstützend zur Seite. Beim Bremsen und im Schiebebetrieb gewinnt er kinetische Energie zurück. Allerdings wartet die Batterie des Insight lediglich mit einer Kapazität von 0,6 kWh auf. Für den Hybridantrieb im Jazz hat Honda noch keine Angaben gemacht.

Die Kraft überträgt das bekannte CVT-Getriebe an die Vorderräder. Der neue Honda Jazz Hybrid soll bei geringen und mittleren Geschwindigkeiten kurze Strecken rein elektrisch zurücklegen können.

Marktstart Anfang 2011

Optisch unterscheidet sich der Jazz Hybrid von seinen konventionellen Brüdern durch neu gestaltete, blau umrandete Scheinwerfer, Klarglas-Rückleuchten, einen neuen Kühlergrill sowie neue Stoßstangen. Seine grüne Gesinnung vertritt der Honda Jazz Hybrid auf Wunsch unübersehbar mit der neu ins Sortiment aufgenommenen limettengrünen Lackierung.

Im Innenraum soll der Hybrid-Jazz ebenfalls durch dezente Auffrischungsmaßnahmen überzeugen. Blau illuminierte Anzeigen und optional erhältliches Leder sollen für Wohlfühlatmosphäre sorgen. Der Honda Jazz Hybrid, der erstmals auf dem Pariser Autosalon zu sehen sein wird, startet bei den deutschen Händlern Anfang 2011. Zu den Preisen machte Honda noch keine Angaben.

Zur Startseite
Sportwagen Tests Honda CR-Z GT Honda CR-Z GT im Test Kompaktes Sportcoupé mit Hybridantrieb

Windschnittig sportlich designt, weckt der neue Honda Mildhybrid CR-Z...

Honda Jazz
Artikel 0 Tests 0 Generationen 0 Videos 0
Alles über Honda Jazz
Mehr zum Thema Autosalon Paris
Citroen Oli Elektroauto-Studie
E-Auto
Renault Alpine A110 R
Neuheiten
VW Designstudie Gen. Travel
E-Auto
Mehr anzeigen