Honda Micro Commuter Prototyp

Elektrozwerg geht in Testbetrieb

Honda Micro Commuter Prototyp Foto: Honda 16 Bilder

Der Honda Micro Commuter Prototyp ist kleines Elektrofahrzeug für den Stadt- und Kurzstreckenbetrieb. Die Weiterentwicklung der Tokio-Studie von 2011 und soll ab 2013 in Japan in den Testbetrieb gehen.

Mit dem Honda Micro Commuter Prototyp zeigen die Japner ein Mikro-Elektrofahrzeug mit einem cleveren Raumkonzept für den urbanen Einsatz. Seine Praxistauglichkeit soll der Elektrozwerg ab 2013 in einem Feldversuch in Japan beweisen.

Honda Micro Commuter mit 60 Kilometer Reichweite

Der Honda Micro Commuter kommt nur auf eine Länge von 2,50 Meter, eine Breite von 1,25 Meter und eine Höhe von 1,45 Meter. Dennoch sollen in ihm ein Erwachsener und zwei Kinder Platz finden. Wird die Rückbank umgebaut, so können auch zwei Erwachsene mitfahren.

Die kompakten Abmessungen wurden mit Hilfe einer variablen Plattform-Architektur umgesetzt. Alle wichtigen Komponenten wie der Motor, die Batterie und die Steuereinheit sind platzsparend unter dem Fahrzeugboden und im Fond untergebracht.

Reichweite maximal 60 Kilometer

In Fahrt bringt den knapp 400 Kilogramm schweren Honda Micro Commuter ein 15 kW starker E-Motor, der sich aus einer Lithium-Ionen-Batterie speist. Deren Kapazität soll eine Reichweite von bis zu 60 Kilometer ermöglichen. Dabei geht es mit maximal 80 km/h voran. Nachgetankt werden können die Akkus in knapp drei Stunden.

Im Innenraum kann der Fahrer über einen eigenen Tablet-PC die Navigation und das Audiosystem bedienen oder er lässt sich Zusatzfunktionen des Fahrzeugs auf dem Display anzeigen. Die Akkus des Tablet-PC werden über Solarzellen auf dem Dach geladen. Darüber hinaus forscht Honda am Einsatz von Onboard-Solarzellen, die mit Solarenergie zusätzlich das Fahren unterstützen sollen.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
SUV 01/2019, Shibata R31 Roadhouse Suzuki Jimny Suzuki Jimny Tuning Monster Truck, G-Klasse-Kopie oder Land-Rover-Klon Kia Telluride Detroit Motor Show 2019 Kia Telluride SUV (2019) Neuer großer Korea-SUV mit acht Sitzen
Promobil
Luxemburg Wohnmobil-Tour Luxemburg Durch die Ardennen-Region Éislek Skydancer Apero (2019)
CARAVANING
Camping Tiroler Zugspitze Campingplatz-Tipp Zugspitze Camping an der Zugspitze Camping Porto Sole - Titel Campingplatz-Tipp Kroatien Camping Porto Sole
Anzeige
Alle Autos von A-Z
BMW oder doch VW?
Gebrauchtwagen Angebote