Honda NSX-Nachfolger

Kehrt marsch

Foto: Mark Stehrenberger 3 Bilder

Der japanische Autohersteller Honda hat seine Pläne für einen Nachfolger des Supersportwagens NSX wieder geändert. Das Konzept sieht jetzt einen GT als Aston Martin-Konkurrenten vor.

Nach 15 Jahren Mittelmotor-Supersportler favorisiert Honda mittlerweile ein V10-Front-Mittelmotor-Konzept mit Allradantrieb, das es ab Herbst 2007 unter anderem mit Hochkarätern wie dem Aston Martin DB 9 aufnehmen soll. Von diesem Chassis ließe sich dann auch eine neue Legend-Generation mit V8-Motor ableiten.

Zweite Honda-Überraschung: ein Kleinwagen im Mini-Look

Im Kleinwagensegment steht ebenfalls ein britisches Vorbild Pate: der Mini. Unterhalb des neuen Civic, der endlich auch wieder als Sportcoupé CRX aufgelegt werden soll, wird es nämlich künftig einen frechen kleinen Stadtwagen geben, der sich wie der neue Suzuki Swift in den Abmessungen und im Format stark an das Kult-Auto von BMW anlehnt.

Ein weiterer Hoffnungsschimmer am Horizont ist die für 2009 geplante Neuauflage des Accord, die sich stilistisch an der famosen Sports 4 Concept-Studie der Tokio Motor Show 2005 orientieren soll.

Neues Heft
Top Aktuell Mercedes E-Klasse Limousine Erlkönig Mercedes E-Klasse Limousine Erlkönig Facelift kommt 2019
Beliebte Artikel Sema 2005 Asphalt-Schocker Ridgeline von Honda EU-Plan ab 2020 Verbrauch in jedem Auto messen
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen Mercedes E 400 Coupé, Frontansicht Sportwagen-Neuzulassungen Oktober Mercedes E Coupé vor Mustang 190 E, 3.2 AMG-C32, C43 AMG, Exterieur 190E 3.2, C 32, C 43 AMG AMG-Sechszylinder aus 3 Epochen
Allrad Jeep Gladiator Concept 2005 Jeep Wrangler Pickup Neuer Pickup-Jeep für 2019 Seat Ateca Schnee Winter SUV Die 30 billigsten 4x4-SUV Winter-SUV bis 30.000 Euro
Oldtimer & Youngtimer Porsche Carrera GT Werksrestaurierung Porsche Classic Carrera GT 13 Jahre alt, aber jetzt fabrikneu Renault 19 (1988) Renault 19 (1988-1995) 30 Jahre und fast verschwunden