Honda Step Bus

Nächste Stufe

Foto: - 6 Bilder

Mit der Step Bus Studie verfolgt Honda auf der Los Angeles Autoshow das Ziel, ein größtmögliches Interieur trotz kompaktester Abmessungen zu erreichen. Dazu greifen die Japaner auf ein Mittelmotor-Konzept und pfiffige Detaillösungen zurück.

Die eckige Form des Step Bus ermöglicht eine optimale Raumausnutzung. Hinter den Schiebetüren sollen sich fünf Passagiere wohlfühlen. Daneben finden sie genügend Ablagen, in den Türen und unterhalb des Dachhimmels, für allerlei Utensilien vor. Wird der Step Bus durch Wegklappen der Möbel hingegen ausschließlich als Lastenesel gebraucht, verspricht Honda genug Platz für ein komplettes Band-Equipment oder Sportgeräte.

Die Step Bus Studie von Honda wurde im Wako Design Center in Saitama, Japan, entwickelt. Sein Konzept sieht einen kleinhubigen Mittelmotor vor, der seinen Kraft an die Hinterachse leitet. Zu den technischen Features zählt unter anderem ein Navigationsgerät der nächsten Generation. In Los Angeles ist der Step Bus in einer hellgrünen Metalliclackierung zu bestaunen.

Neues Heft
Top Aktuell Rezvani Tank SUV Rezvani Tank SUV Panzer mit 707 PS
Beliebte Artikel Honda Mehr Pepp für den FR-V Honda Legend Techno-Rat
Anzeige
WhatsApp Newsletter
WhatsApp Newsletter
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Sportwagen Erlkönig Chevrolet Corvette C8 Chevrolet Corvette C8 Zora Mittelmotor-Sportler im Vergleich zum C7-Vorgänger VLN 7 - Nürburgring - 22. September 2018 VLN, 7. Lauf 2018 Black Falcon siegt vor Frikadelli
Allrad Rezvani Tank SUV Rezvani Tank SUV Panzer mit 707 PS Audi Q3 Fahrbericht (2018) Audi Q3 (2018) Fahrbericht Näher am Q5 als am Q2
Oldtimer & Youngtimer 50 Jahre Opel GT Hockenheimring 50 Jahre Opel GT Grand Tour mit Röhrl und 75 GT VW Käfer 1302 LS Cabriolet, Frontansicht Top 10 Ranking H-Kennzeichen Die Oldtimer-Charts 2018