Hummer H3

Erste Fotos, erste Infos

Foto: GMInsidenews 4 Bilder

Update ++ erste Fotos ++ Die GM-Tochter Hummer hat am Dienstag (27.7.) die ersten Details des neuen kleinen SUV bekanntgegeben, der Anfang 2005 auf den amerikanischen Markt kommen soll.

Basis für den Mittelklasse-SUV wird die technische Plattform des Chevrolet Colorado. Als Motorisierung ist ein 3,5-Liter-Fünfzylinder vorgesehen, von dem allerdings noch keine Leistungsdaten bekannt sind. Die Kraftübertragung auf alle vier Räder übernehmen wahlweise manuelle Getriebe oder Automatikvarianten. Dem elektronisch gesteuerten Allradantrieb sollen eine Traktionskontrolle und ein elektronisches Stabilitätsprogramm helfend zur Seite stehen. Preislich soll der Hummer H3 bei etwa 30.000 Dollar angesiedelt werden und so einen günstigeren Einstieg in die Hummer-Modellpalette schaffen.

Alpha bringt Power

Ebenfalls neu bei Hummer ist ein "Alpha"-Powerprogramm, das ausgewählten Modellen aus dem Fahrzeugprogramm zu mehr Leistung verhelfen soll. Erstes Alpha-Modell wird der H1, der als Modell 2006 einen neuen 6,6-Liter-Turbodiesel erhalten wird, der neben mehr Leistung (310 zu 205 PS) mit einem günstigeren Verbrauch und weniger Schadstoffausstoß glänzen soll.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
Tech & Zukunft Elektroauto laden Elektromobilität So viel kostet das Laden eines E-Autos 1/2019, Continental 5G V2X CES Vernetzter Verkehr Europa setzt auf WLAN statt 5G
SUV Audi e-tron Sportback Genf 2019 Audi E-Tron Sportback (2019) im VIDEO Zweites E-Auto ist ein SUV-Coupé BMW X7 40i, Exterieur BMW X7 (2019) im Fahrbericht 2,4 Tonnen flott bewegt
Mittelklasse Cadillac CT5 Modelljahr 2019 Cadillac CT5 (2019) Das ist der ATS- und CTS-Nachfolger Audi A5 e-tron Sportback E6 Codename E6 - Limousine mit E-Antrieb Audi plant A5 E-Tron Sportback als Elektro-A6
Anzeige
Alle Automarken von A-Z
Markenbaum Sideteaser Erlkönige, Neuvorstellungen und Tests von allen Marken