Hyundai Coupé

Die Preise

Foto: Foto: Hyundai 5 Bilder

Hyundai bringt sein überarbeitetes Coupé zu den Händlern in Deutschland. Kennzeichen der neuen Modellgeneration sind vor allem veränderte Front- und Heckpartien.

So verfügt der Zweitürer jetzt über Klarglasscheinwerfer und einen neuen Stoßfänger mit größerer Kühlluftöffnung. Auch am Heck gibt es eine neue Schürze. Im Innenraum wurden die Mittelkonsole und die Instrumente neu gestaltet.

Die Basisversion des 2+2-Sitzers mit 143 PS starkem 2,0- Liter-Motor kostet ab 25.590 Euro. Das Aggregat verbraucht im Schnitt 8,0 Liter auf 100 Kilometer. Die CO2-Emissionen gibt das Unternehmen mit 194 Gramm pro Kilometer an. Neben dem Vierzylinderaggregat ist auch ein 2,7 Liter großer V6-Motor mit 165 PS erhältlich. Hier beginnen die Preise bei ab 28.990 Euro. Die Werte für diese Topversion betragen laut Datenblatt 9,9 Liter Sprit pro 100 Kilometer sowie 236 Gramm Kohlendioxid pro Kilometer.

Eine Vierstufenautomatik berechnet Hyundai für beide Aggregate mit 1.390 Euro Aufpreis, Metallic-Lack kostet 470 Euro extra.


Neues Heft
Top Aktuell VW Autokauf Volkswagen startet modernen Autoverkauf Neues Vertriebsmodell
Beliebte Artikel Hyundai Santa Fe gegen Chevrolet Captiva Korea-SUV Morgan 110 Jahre Sondermodelle Morgan wird 110 Jahre alt Sondermodelle zum Jubiläum
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
WhatsApp Newsletter
WhatsApp Newsletter
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Sportwagen Erlkönig Audi R8 Spyder Erlkönig Audi R8 Spyder 2019 kommt die stärkere Facelift-Version Porsche Taycan Produktion Taycan vor Produktionsstart Porsche stemmt Bau des E-Sportlers
Allrad Erlkönig Land Rover Discovery Sport Land Rover Discovery Sport (2019) Künftig auch als Hybrid-SUV 10/2018, Bollinger B2 Pick-up Bollinger B2 mit E-Antrieb Elektro-Pick-up im Defender-Style
Oldtimer & Youngtimer Oldtimer Galerie Toffen 20.10.2018 Auktion Oldtimer Auktion Toffen 2018 Versteigerung am 20.10.2018 10/2018, Lanzante Porsche 930 mit Formel-1-Motor Porsche 930 mit Formel-1-Motor Alter 911 Turbo mit McLaren-Herz