Hyundai Entourage

Neuer US-Minivan

Foto: Foto: Hyundai 2 Bilder

Hyundai wird im Frühjahr 2006 einen neuen Minivan auf den amerikanischen Markt bringen. Wie der Präsident und CEO von Hyundai America, Robert F. Cosmai, ankündigt, wird der Neue auf den Namen "Entourage“ hören.

Der nur mit einem langen Radstand angebotene Entourage basiert auf der Trajet-Plattform und wird von einem 3,8-Liter-V6 angetrieben, der bereits in der Oberklassen-Limousine Azera - ab Herbst 2005 im US-Handel - zum Einsatz kommt und dort 265 PS leistet.

Der Entourage wird werksseitig mit dem elektronischen Stabilitätsprogramm ESC und Traktionskontrolle, ABS und elektronischer Bremskraftverteilung ausgestattet sein. Die Passagiere sollen serienmäßig durch sechs Airbags geschützt werden, wobei die Vorhangairbags über alle drei Sitzreihen reichen. Die Frontsitze sind mit aktiven Kopfstützen ausgestattet.

Der Entourage ist ausschließlich für den amerikanischen Markt vorgesehen. Für Europa wird es einen MPV auf Basis der Van-Studie Hyundai Portico geben, die auf der Chicago Auto Show Anfang 2005 gezeigt wurde.

Neues Heft
Top Aktuell Toyota Corolla Limousine (2018) Toyota Corolla Limousine (2019) Überall verbessert
Beliebte Artikel Hyundai Grandeur Korea will nach oben Hyundai Portico Van-Vision
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen Porsche 911 991 (2018) GT3 Touring-Paket Porsche 911 Carrera bis GT2 RS Elfer-Einmaleins in 5 Minuten Subaru WRX STI Diamond Edition Subaru WRX STI Diamond Edition 354 PS aus Südafrika
Allrad Jeep Gladiator JT Pickup Jeep Wrangler Gladiator (2019) Erste Bilder durchgesickert Toyota Tundra Kalifornien Toyota Tundra im Waldbrand-Einsatz Retten bis das Rücklicht schmilzt
Oldtimer & Youngtimer Porsche 911 Turbo 993 Project Gold Porsche 911 Turbo 993 Project Gold Klassiker bringt 2,7 Mio. Euro Oldtimer Galerie Toffen 20.10.2018 Auktion Oldtimer Auktion Toffen 2018 Saab-Schnäppchen für 3.000 Euro